Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Crash auf der B 188: Vier Verletzte
Gifhorn Meinersen

Unfall auf der B 188 bei Meinersen: Vier Verletzte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 29.07.2020
Vier Verletzte auf der B 188: Ein Lkw kollidierte bei Hardesse mit einem BMW. Quelle: Archiv
Anzeige
Hardesse

Vier Personen kamen am Mittwochmittag leicht verletzt ins Gifhorner Helios-Klinikum: Auf der Bundesstraße 188 hatte es in Höhe von Hardesse westlich von Meinersen um 13.45 Uhr gekracht. Ein Lkw mit Kastenaufbau mit drei polnischen Arbeiterinnen, die in der Samtgemeinde Meinersen wohnen, wollte die Bundesstraße in Höhe der Grundstückseinfahrt Hardesse 1 queren und geradeaus auf den gegenüberliegenden Feldweg fahren. Die 52-jährige Fahrerin übersah den BMW, der aus dem Westen kommend Richtung Meinersen fuhr. Darin saßen der 61-jährige Fahrer aus Ahnsen und eine 60-jährige Frau auf dem Beifahrersitz. Die Fahrzeuge stießen zusammen, im Lkw wurden alle drei Frauen leicht verletzt, im BMW gab es einen leicht Verletzten. Per Rettungshubschrauber wurde der Notarzt eingeflogen, die Verletzten kamen ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1000 Euro am Lkw und 15 000 Euro am BMW, der abgeschleppt werden musste. Bis zur Räumung der Unfallstelle um 14.54 Uhr war die Bundesstraße komplett gesperrt, gegen die Fahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von der AZ-Redaktion