Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Unbekannte laden Asbestplatten im Wald ab
Gifhorn Meinersen Unbekannte laden Asbestplatten im Wald ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 07.06.2019
Asbestplatten im Wald bei Gilde: Die Polizei sucht den Umweltsünder. Quelle: privat
Gilde

Vermutlich im Zeitraum Mitte bis Ende Mai – so die Polizei – wurden in einem Waldstück südwestlich der Ortschaft Gilde knapp 25 asbesthaltige Faserzementplatten entsorgt. An dem Wochenende nach Himmelfahrt wurden die Platten, die vermutlich aus dem Abriss eines alten Stalls oder Schuppen stammen dürften, in dem Waldstück entdeckt. Die Zufahrt zur Fundstelle erfolgte entweder über die Kreisstraße von der Bundesstraße 188 Richtung Gilde beziehungsweise von der Landesstraße zwischen Ettenbüttel und dem Leiferder Kreisel.

Wer Hinweise zu dem möglichen Verursacher geben kann oder sagen kann, wo im Mai ein entsprechender Schuppen oder Stall abgerissen wurde, der mit Asbestplatten gedeckt war, melde sich bitte bei der Polizei in Meinersen unter Tel. 05372-97850.

Von unserer Redaktion

150 Liter Hydrauliköl hat in der Nacht zu Freitag ein Schwertransporter in Meinersen verloren. Der Fahrer handelte umsichtig und vermied so größere Schäden in der Umwelt.

07.06.2019

Während sie auf einen Zug wartete, wurde eine 15-jährige Schülerin von einem Unbekannten belästigt. Der 45 bis 50 Jahre alte Mann entblößte sich vor ihr. Die Polizei sucht Zeugen.

06.06.2019

Auf dem Leiferder Schützenfest gab es Anfang Mai eine Prügelei. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

06.06.2019