Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Bald Sperrung zwischen Meinersen und Ettenbüttel
Gifhorn Meinersen Bald Sperrung zwischen Meinersen und Ettenbüttel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 24.05.2018
Schluss mit Blechlawinen wegen des Kreiselbaus: Die Umleitungsstrecke wird geändert – die Verbindungsstraße von Meinersen nach Ettenbüttel wird jetzt auch für Pkw gesperrt.
Schluss mit Blechlawinen wegen des Kreiselbaus: Die Umleitungsstrecke wird geändert – die Verbindungsstraße von Meinersen nach Ettenbüttel wird jetzt auch für Pkw gesperrt. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige
Meinersen

Bereits am Tag des Erscheinens des AZ-Artikels „Viele Unfälle: Straße von Meinersen nach Ettenbüttel für Autos gesperrt“ am 16. Mai hatte der Landkreis Weichsler zufolge eine Fachfirma beauftragt, die entsprechende Beschilderung aufzustellen.

Hintergrund dafür sind die Blechlawinen, die sich wegen der Umleitung durch den Kreiselbau an der B 188 über Nebenstraßen und durch Ettenbüttel drängen. Unfälle, abgefahrenen Spiegel und die drohende Zerstörung der Straßenbankette auf der Strecke zwischen Ettenbüttel und Meinersen sind Anlass für die Änderung der Umleitung.

Beschilderung folgt jetzt

Künftig sollen dort nur landwirtschaftliche Fahrzeuge und öffentlicher Personen-Nahverkehr erlaubt sein. Autofahrer müssen dann die ausgewiesene Umleitung über Leiferde oder von Meinersen aus einen Bogen über Gerstenbüttel fahren. Die entsprechende Beschilderung soll Weichsler zufolge jetzt aufgestellt werden.

Von Hilke Kottlick