Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Familie Hartig sichert sich mehrere Schützentitel
Gifhorn Meinersen Familie Hartig sichert sich mehrere Schützentitel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 16.08.2019
Großer Festumzug: Mit einem Marsch vom Dalldorfer Fritzcafé zum Volkser Dorfgemeinschaftshaus würdigten die Schützenfestteilnehmer die neuen Majestäten. Quelle: Chris Niebuhr
Volkse

Das Volkser Volks- und Schützenfest ist stets ein traditionelles Highlight im Veranstaltungskalender für die beiden Dörfer Volkse und Dalldorf. Denn Ausrichter ist die SV Volkse-Dalldorf, der Sportverein rekrutiert seine Mitglieder ebenfalls aus beiden Orten. Zugleich handelt es sich beim dem Schützenfest auch um eines der letzten in der jeweiligen Fest-Saison im Landkreis Gifhorn, die Schießwettbewerbe waren dabei nahezu Familiensache: Die Familie Hartig sicherte sich gleich mehrere Titel.

Zufriedener Vorsitzender

Vorsitzender Sven Steckhan zeigte sich einmal mehr sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Die Beteiligung sei wieder einmal ähnlich gut gewesen wie in den Vorjahren, am Freitagabend sogar noch besser als im vergangenen Jahr. Als Grund nannte Steckhan die Live-Musik an dem Abend: „Wir hatten mit der lokalen Band Hot Birdz einen Publikumsmagneten am Start. Die Bandmitglieder kommen aus Dalldorf und Hillerse“, sagte er.

Ein weiterer Höhepunkt

Weiterer Höhepunkt waren natürlich wie bei einem Schützenfest üblich die Schießwettbewerbe: Neue Majestäten wurden ermittelt im spannenden Wettstreit. Die feierliche Proklamation sowie ein großer Umzug mit den neuen Würdenträgern durch die Orte gehörte ebenfalls zum Programm. Der Marsch begann am Fritzcafé in Dalldorf und endete am Volkser Dorfgemeinschaftshaus. Begleitet wurden die Teilnehmer dabei vom Musikzug aus Große Schwülper mit schmissigen Klängen. Schützenkönigin wurde dieses Mal Kirsten Pohlmann, begleitet von ihrem Mann Jens. Den Titel König der Könige sicherte sich Berit Hartig. Jugendkönigin wurde Paula Dörflinger. Kinderkönigin ist Kaysa Hartig. Und die Bürgerscheibe ging an Arnt Hartig.

Disco und Kaffeetafel

Neben den Schießwettbewerben gehörte auch wieder ein Discoabend nach de Proklamation zum Programm. Ebenso setzte die SV Volkse-Dalldorf wieder auf eine Kaffeetafel für die älteren Mitbürger und auf eine Hüpfburg für die Kinder beim Fest. Außerdem hatte die Zumbagruppe des Sportvereins einen Auftritt, das große und ebenfalls gut besuchte Königsfrühstück nach dem langen Festumzug rundete das erfolgreiche Volksfestprogramm dann ab.

Von Chris Niebuhr

Der Gifhorner Baustellen-Marathon geht munter weiter: Ab Montag ist die L 299 zwischen Ahnsen und Müden voll gesperrt.

15.08.2019

Bei diesen Touren mit Simone Buchholz in Böckelse gibt’s keinen Stress. Während der Alpaka-Wanderung überträgt sich die sanfte Ruhe der Tiere selbst auf lebhafte Kinder. Ferienspaß ist angesagt.

14.08.2019

Umweltfreundlich, elegant, kreativ: Silke Dübel aus Isenbüttel hat sich ihre Ideen im deutschen Designregister patentieren lassen – sie verarbeitet alte Fahrradschläuche auf wertvollen Ledertaschen.

14.08.2019