Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Projekt verbindet Tanz und Bildende Kunst
Gifhorn Meinersen Projekt verbindet Tanz und Bildende Kunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 20.03.2019
Neu: Künstlerhausstipendiatin Lisa Haucke hat jetzt ein Tanzprojekt in Zusammenarbeit mit der Flüchtlingshilfe gestartet. Quelle: Chris Niebuhr
Meinersen

Die Künstlerhausstipendiatin Lisa Haucke lädt nun ein zu einem Improvisationstanzprojekt unter dem Oberthema „Heimat“. Jüngst fand der Auftakt in der Sporthalle der Grundschule statt. Weitere Veranstaltungen folgen, eine Teilnahme ist noch möglich.

Projekt verbindet Tanz und Bildende Kunst

Das Projekt richtet sich an Erwachsene aus der Samtgemeinde Meinersen und an Geflüchtete. Spaß an der Bewegung ist die einzige Voraussetzung, ein Höchstalter gibt es nicht. Vermittelt werden Theater- und Improvisationstechniken, Szenenarbeit sowie Einzel- und Partnerübungen. „Es ist ein Freizeitangebot, dass Tanz und Bildende Kunst verbindet. Nicht die Fluchterfahrung einzelner Teilnehmer soll im Vordergrund stehen, sondern es sollen Menschen dabei zusammenkommen, die sonst nicht so leicht zusammenkommen“, erläuterte Lisa Haucke. Die Begegnung und die künstlerische Arbeit seien das Entscheidende.

Projekt wird Teil einer Ausstellung

Das Projekt läuft noch bis zum 2. Juni, immer sonntags von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Grundschulsporthalle, außer am 21. April (Ostersonntag). „Noch bis zum 31. März ist ein Einstieg möglich. Das Tanztraining geht anderthalb Stunden, in der letzten halben Stunde werden kleine Filmsequenzen erstellt“, sagte Lisa Haucke. Darin müssten die Teilnehmer nicht unbedingt selbst sichtbar sein, das Material solle in eine Ausstellung im Künstlerhaus mit einfließen.

Von Chris Niebuhr

Es galt, Becher zu stapeln und eine Riesenwippe zu bewältigen: Zum Orientierungsmarsch hatte die Feuerwehr Leiferde eingeladen – 30 Teams gingen an den Start. Und am Ende gewann die Gruppe der Feuerwehr Hillerse.

18.03.2019

Große Zumba-Party im Meinerser Kulturzentrum: Am Freitagabend hatten 100 Teilnehmer Spaß bei der zweiten derartigen Aktion der Samtgemeinde Meinersen. Sie fand erneut statt zugunsten der Jugendförderung in der Samtgemeinde.

17.03.2019

Von Harvesse im Landkreis Peine über Groß Schwülper und Ersehof bis Neubrück zog sich am Freitag eine Dieselspur, über einen Gully der Regenwasserkanalisation war der Kraftstoff in die Oker geflossen. In Hillerse errichtete die Feuerwehr deshalb eine Ölsperre.

16.03.2019