Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Unbekannter fährt Autospiegel ab und verschwindet
Gifhorn Meinersen Unbekannter fährt Autospiegel ab und verschwindet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 28.10.2019
Unfallflucht: Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen Pkw, der bei Müden einen anderen Wagen beschädigt haben soll. Quelle: Tilo Wallrodt
Müden

Wegen einer Unfallflucht im Bereich Müden ermittelt derzeit die Polizei. Am Sonntagabend gegen 17.40 Uhr fuhr ein 47-Jähriger aus Meinersen mit seinem blauen Ford Mondeo auf der Landesstraße 299 von Ahnsen nach Müden. Im Bereich einer scharfen Linkskurve kam dem 47-Jährigen ein weißer Pkw entgegen. Dieser touchierte den Ford und beschädigte den Fahreraußenspiegel. Hierbei entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Unfallfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Gegen den derzeit unbekannten Unfallflüchtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Meinersen unter Tel. (0 53 72) 9 78 50 entgegen.

Von OTS

Noch lässt sich der Haushalt der Samtgemeinde Meinersen ausgleichen. Aber Kämmerer Michael Zobjack malte für die nächsten Jahre ein düsteres Bild – vor allem für die Mitgliedsgemeinden.

26.10.2019

Das war eine ganz schöne Herausforderung: Sechs verschiedene Szenarien mussten die Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Meinersen bei ihrer großen Funkübung abarbeiten. Ein Verkehrsunfall und die Bergung eines Menschen aus einem explosionsgefährdeten Bereich waren zwei davon.

25.10.2019

Er ist bereits seit über 40 Jahren für den Tierschutz nicht nur im Landkreis Gifhorn aktiv, sondern ist Initiator und „Motor“, wie seine Frau Vera sagt, für ein internationales Tierschutzprojekt.

25.10.2019