Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Prügelei in Müdener Gaststätte: Zwei Männer verletzt
Gifhorn Meinersen Prügelei in Müdener Gaststätte: Zwei Männer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 15.06.2020
In einer Gaststätte flogen die Fäuste: Zwei Männer erlitten dabei sogar Blessuren. Quelle: Archiv
Anzeige
Müden

Zu mehreren unschönen Vorfällen kam es in der Nacht zu Sonntag in einer Gaststätte an der Hauptstraße in Müden. Gegen 4 Uhr wurde die Polizei zunächst zu Streitigkeiten von diversen Gästen in das Lokal gerufen.

Als die Beamten mit mehreren Streifenwagen aus Meinersen und Gifhorn vor Ort eintrafen, hatten sich kurz zuvor vier Männer aus der Samtgemeinde Meinersen im Alter zwischen 19 und 22 Jahren in der Gaststätte mit Fäusten traktiert, wobei zwei der Kontrahenten leichte Blessuren erlitten.

Anzeige

Beleidigungen gegen die Polizei

Den Polizisten gegenüber solidarisierten sich die Streithähne jedoch, auch mit weiteren anwesenden Gästen. Nur durch einen energischen Einsatz gelang es den Beamten, die Situation zu beruhigen. Dennoch wurden die Polizisten von mehreren Gästen beleidigt. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurden schließlich drei besonders aggressive Männer dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Außerdem wurden Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung sowie Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen diverser Verstöße gegen die Corona-Verordnung gegen die jeweils Verantwortlichen eingeleitet.

Lesen Sie auch:

Von der AZ-Redaktion

Anzeige