Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Meinersen: Hund frisst im Wald Giftköder
Gifhorn Meinersen

Meinersen: Hund frisst im Wald Giftköder - Polizei ermittelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 18.10.2021
Achtung Giftköder: Ein Hund wurde in einem Waldstück bei Meinersen vergiftet.
Achtung Giftköder: Ein Hund wurde in einem Waldstück bei Meinersen vergiftet. Quelle: Symbolfoto: Benjamin Nolte / dpa
Anzeige
Meinersen

Hundebesitzer und Gassigänger aufgepasst: Im Waldstück an der Verlängerung der Waldstraße und des Vorfeldwegs in Meinersen hat ein Hund am Samstag einen Giftköder gefressen, wie die Polizei berichtet. Seine Besitzerin hatte sich bei der Polizei in Meinersen gemeldet, nachdem der Hund nach dem Spaziergang vom tierärztlichen Notdienst versorgt werden musste. Auch am Montag befindet sich der Vierbeiner noch in ärztlicher Behandlung.

Wer Hinweise geben kann oder wem die Köder aufgefallen sind, der wird gebeten, sich unter Tel. (05372) 97 850 bei der Polizei Meinersen zu melden.

Von der AZ-Redaktion