Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen LeifArt: Chance für 20 Künstler
Gifhorn Meinersen LeifArt: Chance für 20 Künstler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 22.04.2019
LeifArt in Leiferde: Die große Kunstschau läuft in diesem Jahr am 14./15. September. Quelle: Chris Niebuhr Archiv
Leiferde

Die Stellplatzgebühr beträgt 35 Euro, für Mitglieder des Kulturrings 25 Euro. Veranstaltungsort ist das Gymnasium in Leiferde, Kampweg 1. Bei Interesse an der Teilnahme bitten die Veranstalter ab sofort um telefonische Anmeldung unter 05372-958975 oder unter 01573-2234741 als WhatsApp-Nachricht. Anmeldeschluss ist der 5. Mai.

Auswahlverfahren entscheidet

Für das Auswahlverfahren werden alle Teilnehmer gebeten, DIN-A4-Fotos von drei ihrer auszustellenden Arbeiten bis zum 19. Mai an Horst Werner Hüfler – Kulturring Leiferde, Birkenring 26, 38536 Meinersen – einzusenden.

Infos gibt es auch im Internet

Eine Rücksendung ist nicht möglich, die Fotos können bei der LeifArt oder beim Vorbereitungstreffen abgeholt werden. Die Auswahl erfolgt in der ersten Juniwoche. Vom Ergebnis werden alle Künstler unterrichtet. Dann werden auch weitere Modalitäten, wie zum Vorbereitungstreffen, den Stellflächen und mehr bekanntgegeben.

Weitere Informationen über die Leifart und den Kulturring Leiferde finden Interessierte auf der Internetseite –www.kulturring-leiferde.de.

Von der Redaktion

Meinersen Besondere Tradition wird in Flettmar gepflegt - Kleine Brandschützer bewachen Osterfeuer

Das Osterfeuer in Flettmar startet am heutigen Samstag mit einem Fackelmarsch um 18.30 Uhr vom Feuerwehrhaus zum Rodelberg. Dafür, dass dort nicht vorzeitig gezündelt wird, sorgen die Kinderfeuerwehr und die Jugendfeuerwehr mit einer gemeinsamen Osterfeuerwache.

19.04.2019

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 320 (L 320) in der Gemarkung Hillerse ist in der Nacht zum Karfreitag ein Autofahrer (22) aus Meinersen schwer verletzt worden. Ein Großaufgebot von Rettungskräften war im Einsatz.

20.04.2019

Der Regionalverband Braunschweig hat’s beschlossen – die Weiterentwicklung der Windenergie kommt. Auch eine Fläche bei Seershausen soll ausgewiesen werden. „Dagegen wird jetzt geklagt“, sagt Meinersens Samtgemeindebürgermeister Eckhard Montzka. Er nennt die Gründe – und einen Alternativstandort.

17.04.2019