Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Hillerse: Brennendes Auto war gestohlen
Gifhorn Meinersen

Hillerse: Brennendes Auto war gestohlen - Polizei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 08.11.2021
Hillerse: Ein Zeugenaufruf der Polizei war erfolgreich.
Hillerse: Ein Zeugenaufruf der Polizei war erfolgreich. Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Hillerse

Ein Jäger meldete der Polizei Gifhorn am frühen Morgen des 17. Oktober ein brennendes Auto auf dem Didderser Weg zwischen Hillerse und Volkse. Aus und vom Fahrzeug fehlten mehrere Teile, in dieser Sache startete die Polizei einen Zeugenaufruf.

Nun haben die Ermittlungen ergeben, dass es sich bei dem Auto um einen BMW 218i Gran Tourer mit einem Kennzeichen aus dem Heidekreis (HK) handelte. Das Fahrzeug wurde zuvor in Walsrode entwendet. Das Auto hatte eine auffällige, braune Lackierung. Es werden nun Zeugen gesucht, die das Fahrzeug in den Tagen zuvor in Hillerse oder den umliegenden Dörfern gesehen haben. Möglicherweise stand es auf einem Anhänger.

Hinweise nimmt die Polizei Meinersen unter Tel. (0 53 72) 97 850 entgegen.

Von der Redaktion