Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Das sind die Müdener Löschlöwen
Gifhorn Meinersen Das sind die Müdener Löschlöwen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 23.05.2019
Erste Schnupperstunde: Die Kinderfeuerwehr Müden hat ihren Dienst aufgenommen. Quelle: Paul Fischer
Müden

Bei der Feuerwehr Müden etabliert sich zur Zeit eine Kinderfeuerwehr. 26 Kinder traten jüngst ihre erste Schnupperstunde an. „Als erstes haben wir mit den Kindern zusammen Regeln für ein gemeinsames Miteinander entwickelt,“ sagte Kinderfeuerwehrwart Timm Bußmann. „Weitere Schnupperdienste werden im Abstand von 14 Tagen folgen. Nach drei Schnupperdiensten können sich die Kinder fest anmelden, dann werden sie eingekleidet.“

Gemeinsam Regeln für die Kinderfeuerwehr aufgestellt

Nach dem Erstellen der Regeln für ein achtsames Miteinander konnten sich die Kinder erst einmal im Gerätehaus umsehen. Feuerwehrfahrzeuge, Werkzeuge, Pumpen und weitere Feuerwehrutensilien fanden großes Interesse bei den Kleinen. Ortsbrandmeister Ralf Böhm ließ es sich nicht nehmen, den Start der nun schon sechsten Kinderfeuerwehr in der Samtgemeinde Meinersen selbst mitzugestalten.

Das sind die Themen

„Brandschutz und Verkehrserziehung, erste Hilfe sowie Grundlagen des Feuerwehrwesens und Technik sollen den Kindern neben dem kameradschaftlichen Verhalten kindgerecht vermittelt werden“ erläuterte Bußmann. „Wir sind eine Gemeinschaft. Die Feuerwehr arbeitet im Team. Das wollen wir praktizieren und auch lehren“, bekräftigte Ortsbrandmeister Böhm. „Brandschutzerziehung, Verhalten im Brandfall, Notruf absetzen – das wird alles nach und nach gelehrt.“

Wie der Name zustande kam

Einen Namen haben sich die jungen Kameraden auch schon auserkoren. Bezogen auf das Müdener Wappentier haben sich die Kinder auf den Namen „Löschlöwen“ geeinigt.

Von Paul Fischer

Die DRK-Kindertagesstätte Meinersen-Süd soll erweitert werden um einen Anbau für zwei neue Krippengruppen. Das erhöht die Baukosten – die Samtgemeinde fand nun eine Lösung.

25.05.2019

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Wochenende in Meinersen ereignet hat. Denn: Einer der Beteiligten will die Kollision gar nicht bemerkt haben.

22.05.2019

Nach seiner Gründung am 16. März 2017 fand nun auf Einladung von Samtgemeindebürgermeister Eckhard Montzka die erste Delegiertenversammlung des Seniorenbeirates der Samtgemeinde Meinersen im Haus der Vereine in Hillerse statt.

22.05.2019