Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Bahnstrecke Meinersen-Dollbergen erneut gesperrt
Gifhorn Meinersen Bahnstrecke Meinersen-Dollbergen erneut gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:41 21.08.2018
Enno RE30: Ein Teil der Bahnstrecke von Hannover nach Wolfsburg wird am Mittwoch erneut gesperrt – anstelle der Züge fahren Busse. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Anzeige
Meinersen

Am Mittwoch wird die Strecke von Meinersen nach Dollbergen zwischen 10.20 und 12.20 Uhr gesperrt. Betroffen sind die Züge 83510, 83513, 83512 und 83515. Es müssen noch immer Schäden des Sturms Nadine beseitigt werden.

„Für die betroffenen Züge werden wir wieder einen Ersatzverkehr mit Bussen einrichten“, sagte Björn Pamperin, Sprecher der Metronom Eisenbahngesellschaft. Weitere Infos erhalten Reisende auf dem Fahrplan von Enno.

Anzeige

Einschränkungen auch im Fernverkehr

Auch Bahnreisende im Fernverkehr sind von den Einschränkungen betroffen. Auf der Strecke zwischen Hannover und Wolfsburg können ICE- und InterCity Züge aktuell nur mit reduzierter Geschwindigkeit fahren. Dies führt laut Deutscher Bahn zu Verspätungen von ca. 15 Minuten.

Betroffen sind ICE-Züge auf den Strecken (Berlin -) Wolfsburg - Hannover (-Ruhrgebiet/Köln) sowie die InterCity Züge auf den Strecken (Berlin -) Wolfsburg - Hannover (-Bad Bentheim - Amsterdam) und (Berlin -) Wolfsburg - Hannover (-Köln - Stuttgart).

Umleitungen weiter möglich

Wie die Bahn weiter mitteilt, kann es darüber hinaus bei einzelnen ICE und InterCity Zügen auf der Strecke Frankfurt (Main)HannoverWolfsburgBerlin weiter zu Umleitungen zwischen Hannover und Wolfsburg und zu Verspätungen von bis zu 30 Minuten kommen.

Von unserer Redaktion

Anzeige