Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Bohrer beschädigt Hauptgasleitung in Ahnsen
Gifhorn Meinersen Bohrer beschädigt Hauptgasleitung in Ahnsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 21.05.2019
Gasalarm in Ahnsen: Beim Bohren eines Brunnens wurde am Dienstagvormittag eine Leitung beschädigt. Die Feuerwehr rückte mit 40 Einsatzkräften an. Quelle: Cagla Canidar
Ahnsen

„Das Unglück ereignete sich gegen 9.50 Uhr“, berichtete Feuerwehr-Sprecher Carsten Schaffhauser. Zu diesem Zeitpunkt sei der Fahrer eines Spezialfahrzeugs damit beschäftigt gewesen, im Auftrag der Samtgemeinde Meinersen am Fahrbahnrand des Päser Weges einen Löschbrunnen zu bohren.

Beim Brunnenbohren schlug eine Gashauptleitung leck. Das löste einen Großalarm aus. 40 Einsatzkräfte sperrten den Päser Weg in Ahnsen und evakuierten zahlreiche Häuser.

„Er hatte sich zuvor über den Leitungsverlauf informiert, dann jedoch trotzdem die Hauptgasleitung erwischt“, so Schaffhauser. Aus der Schadstelle sei nur Sekunden später Gas ausgeströmt.

40 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Die Rettungsleitstelle löste Großalarm aus. Nur wenig später waren mehr als 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Ahnsen, Müden-Dieckhorst, Seershausen, Päse, Meinersen und Ohof vor Ort. Schaffhauser: „Auch die Hillerser Feuerwehr rückte an, denn sie verfügt über ein spezielles Gasspürgerät.“

Menschen aus Häusern evakuiert

Die Einsatzleitung – an der Spitze stand Samtgemeindebrandmeister Sven J. Meyer – ließ Häuser und Wohnungen im Umkreis von 100 Metern evakuieren, sperrte die Gefahrenstelle weiträumig ab und stellte auch den Brandschutz sicher. Währenddessen hatten Spezialisten der LSW bereits mit den Reparaturarbeiten an der beschädigten Gasleitung begonnen. „Die Leitung wird abgequetscht, um ein weiteres Gasausströmen zu verhindern“, so Schaffhauser. Ein so genanntes Abschiebern sei nicht möglich gewesen.

Von Uwe Stadtlich

Wer wissen will, was in der Samtgemeinde Meinersen in nächster Zeit los ist, findet hier die Termine.

21.05.2019

Das Thema Hundezuchtanlage Hillerse ist wieder aktuell. Ein Einwohner verklagt die Gemeinde auf Schadensersatz. Als Zeugen geladen sind der Bürgermeister und die ehemaligen Gemeindedirektoren.

23.05.2019

Großes Musikevent in Leiferde: Mit der inzwischen fast ebenso bekannten Veranstaltung Leifmusik hat der Kulturring Leiferde neben der Kunstschau Leifart ein weiteres Ass im Ärmel. Auch dieses Mal wieder bot die Konzertreihe ein vielfältiges Programm – die Resonanz beim Publikum war einmal mehr gut.

22.05.2019