Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen 700.000 Euro: Anbau für Grundschule
Gifhorn Meinersen 700.000 Euro: Anbau für Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 26.03.2019
Investition in die Grundschule Leiferde: Ein Anbau für rund 700.000 Euro soll bald entstehen – dafür stimmt jetzt der Bauausschuss. Quelle: Archiv
Leiferde

Das Vorhaben war schon länger in der politischen Beratung. Zuletzt hatte die Grundschule noch einige Anregungen eingebracht, die von der Verwaltung in einer überarbeiteten Variante im Ausschuss vorgelegt worden waren. Ein Vorteil: Durch die Änderungen ergibt sich auch ein geringerer umbauter Raum, was zu einer noch zu ermittelnden Kostenersparnis führen dürfte. Die Ausschussmitglieder votierten einstimmig für die neue Variante.

Mehr Umweltschutz auf den Friedhöfen

Ebenfalls einstimmig sprachen sich die Politiker dafür aus, den Umweltschutzgedanken auf den Friedhöfen voran zu bringen. Es soll das Entstehen von Abfall ins Visier genommen werden dabei. Als problematisch hat der zuständige Entsorger unter anderem herumliegenden Verpackungsmüll aus Plastik sowie nicht kompostierbare Abfälle im Kompost ausgemacht.

Es geht auch um Vermeidung von Plastikmüll

Mit der Vermeidung von Plastikmüll beschäftigt sich zudem auch gerade eine Ausstellung einer Arbeitsgemeinschaft des Sibylla-Merian-Gymnasiums. Zwei Schüler stellten die Ergebnisse in beeindruckender und zum Nachdenken anregender Weise vor. Die Ausschussmitglieder empfahlen dann eine Neufassung der Friedhofssatzung für mehr Abfallvermeidung. Zudem soll noch ein Gespräch mit den ortsansässigen Floristen, Bestattern und dem Einzelhandel geführt werden, auch im Mitteilungsblatt soll auf die Neuerungen hingewiesen werden.

Von Chris Niebuhr

Küchenbrand in Müden: Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte die schwangere Hausbewohnerin bereits die Flammen gelöscht. Bei der Suche mit der Wärmebildkamera wurde zudem ein Schwelbrand entdeckt.

26.03.2019

Das ist alles andere als ein Streich: Unbekannte haben in Meinersen mehrere Gullideckel entfernt – und sogar in gefährliche Position hochkant auf die Fahrbahn gestellt. Ein Anwohner verhinderte Schlimmeres.

25.03.2019

Bei der Kontrolle einer Shisha-Bar in Meinersen, an der sich am Samstag neben zehn Polizeibeamten auch Mitarbeiter des Zolls aus Hannover und Braunschweig, des Gewerbeaufsichtsamtes Braunschweig, der Berufsgenossenschaft Hannover sowie des Landkreises Gifhorn und der örtlichen Samtgemeinde beteiligten, wurden zahlreiche Verstöße gegen unterschiedliche Rechtsvorschriften festgestellt.

25.03.2019