Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Wassersport-Club-Optimisten ganz weit vorn
Gifhorn Isenbüttel Wassersport-Club-Optimisten ganz weit vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 08.06.2019
Spannende Regatten und viel Spaß für die Neulinge: Der Wassersport-Club-Gifhorn hatte zum Sailing Cup auf dem Tankumsee eingeladen. Quelle: privat
Gifhorn

Der Wassersport-Club-Gifhorn (WSCG) begrüßte 23 junge Segeltalente mit ihren Optimisten-Segelbooten auf dem Vereinsgelände am Tankumsee zur Regatta Gifhorner Sailing Cup 2019. Bei strahlendem Sonnenschein und abwechslungsreichem, aber überwiegend gutem Wind wurde mit dieser Regatta auch die zweite von insgesamt sechs Regatten des Thorsten-Muschkeit-Pokals in Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn, Salzgitter und Altwarmbüchen ausgetragen.

Zusammenarbeit der Vereine

Die Pokalserie steht für Zusammenarbeit der Vereine in der Umgebung und für Regatten, an denen auch Neulinge viel Spaß haben. Kuchen und ein Grillabend mit Lagerfeuer trugen dazu bei. Die Kinder – alle zwischen sieben und zwölf Jahren aus der Region zwischen Gifhorn, Steinhuder Meer und Hamburg – hatten viel Spaß. Vor allem diejenigen, die die Nacht dort im Zelt verbracht haben. Auch am Sonntag schien die Sonne und der Wind ließ weitere zwei Rennen zu.

Titel Südniedersachsenmeister verteidigt

Maximilian von Geyr vom WSCG setzte sich wie im vergangenen Jahr durch und gewann vor Charlotte Frobenius von den Naturfreunden Braunschweig (NFBS) und Jan Will vom WSV-Altwarmbüchen. Damit hat er auch seinen Titel als Südniedersachsenmeister vom vorigen Jahr verteidigt. Die beiden besten Regatta-Anfänger kamen auch vom WSCG: Justus Weisel und Michel Wagner. Neu war in diesem Jahr, dass der externe Verein mit den meisten Startern ebenfalls mit einem Pokal gekürt wurde. Diesen Vereins-Pokal (mit reichlich Süßem für die Kinder) verdienten sich die Naturfreunde aus Braunschweig.

Zur Überreichung der Pokale für die zehn besten Segler begrüßte der WSCG den Sport begeisterten Gifhorner Bürgermeister Matthias Nerlich. Und bei der anschließenden Tombola ging keines der Kinder leer aus.

Von unserer Redaktion

Im Rahmen des einjährigen Pilotprojekts „Bewegungsförderung in der Kita“ hatte die VfL-Fußballschule Kinder der Isenbüttler Kita Wendehof eingeladen – und da war das Staunen groß.

04.06.2019

Die kleinen Ferkel und die Oster-Küken hatten es den Besuchern besonders angetan: Beim Frühlings-Buffet gab es auf dem heilpädagogischen Bauernhof erst einen leckeren Schmaus und dann einen Rundgang.

03.06.2019

Ein 34-Jähriger ist am Sonntag im Tankumsee unter Wasser geraten – der Mann konnte trotz Reanimation nicht gerettet werden. Ein 19-Jähriger Neubokeler hat sich während des Vorfalls vorbildlich verhalten.

03.06.2019