Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Letzte Südkreisfete platzt aus allen Nähten
Gifhorn Isenbüttel Letzte Südkreisfete platzt aus allen Nähten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 05.05.2019
Letzte Südkreisfete: Die Besucher ließen sich die Stimmmung trotzdem nicht verderben. Quelle: Torben Niehs
Wasbüttel

Beim Gedanken daran, dass das die letzte Südkreisfete ist, wurden Candra Uelbke und Heike Ahrens ganz wehmütig. „Wir haben hier als Jugendliche schon mitgefeiert und mit organisiert.“ Aber obwohl deutlich mehr Besucher kamen als in den vergangenen Jahren, bleibt es dabei: „Das wird die letzte Südkreisfete in dieser Form sein“, betonte Janis Wittig von der Landjugend Isenbüttel, die die Fete organisiert.

Neue Ideen

Er ließ durchblicken, dass die wegen steigender Auflagen ständig steigenden Kosten zumindest eine der Ursachen für das Aus sind. „Aber es gibt neue Ideen und Pläne.“

Mehr Besucher als in den Vorjahren, aber es bleibt dabei: Die Landjugend Isenbüttel hat am Samstagabend die letzte Südkreisfete in Wasbüttel ausgerichtet.

Die Halle auf dem Hof Lütje war rappelvoll, zwischenzeitlich gab es einen Einlassstopp, denn bis tief in die Nacht kamen weitere Partygäste dazu. „Hier feiern Jung und Alt“, erzählte Wittig von ehemaligen Landjugendmitgliedern, die der Südkreisfete die Treue halten. Und auch aus dem Umkreis kamen Besucher: „Aus Mörse sind immer welche mit dem Trecker da.“ Autokennzeichen aus Peine, Wolfenbüttel und Helmstedt verrieten, dass manche Anreise noch weiter war.

Wunsch nach Fortsetzung

Up to Date, früher in anderer Besetzung als Backbeat schon in Wasbüttel auf der Bühne, mischten die Menge auf, derweil Heike Ahrens und Candra Uelbke sich erinnerten: „Früher haben wir die Sektbar mit Birkengrün geschmückt – geht wegen der Brandschutzauflagen nicht mehr.“ Und dann beschlossen sie: „In ein paar Jahren, wenn unsere Kinder ein bisschen älter sind, rufen wir wieder eine Südkreisfete ins Leben. Das geht ja gar nicht, dass unsere Kinder ohne diese Tradition aufwachsen!“

Ausschank war bis 3 Uhr, die Band spielte bis 3.30 Uhr, dann war endlich Zeit für die Landjugend, selber zu feiern. „Weil’s das letzte Mal ist, bestimmt etwas länger“, mutmaßte Wittig.

Von Christiina Rudert

Ein Zigarettenautomat ist in der Nacht zu Sonntag in die Luft geflogen. Der oder die Täter verschwanden mit den Zigaretten.

05.05.2019

So vielfältig war das Mittelalter: Ritter ziehen in die Schlacht, mystischer Feuerzauber sorgt für Gänsehaut, Drachen werden gemolken. Das alles konnten Besucher am Tankumsee erleben.

05.05.2019

Mit viel Spaß und Elan bereitet die Landjugend die Südkreisfete in Lütjes Scheune in Wasbüttel vor – die Trauer hält sich in Grenzen, denn es gibt neue Ideen...

04.05.2019