Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Unfall bei Isenbüttel - Drei leicht Verletzte
Gifhorn Isenbüttel Unfall bei Isenbüttel - Drei leicht Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 12.01.2017
Unfall auf der Rampe der ICE-Brücke: Ein Audi A2 geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Passat-Kombi. Quelle: Christina Rudert
Isenbüttel

Frau und Kind wurden per Rettungswagen ins Gifhorner Klinikum, erlitten aber vermutlich nur leichte Verletzungen, ebenso wie der Audi-Fahrer.

Der Audi war vom Kreisel kommend auf der Moorstraße Richtung Gifhorn unterwegs. Wenige hundert Meter hinter dem Kreisel geriet er nach Zeugenaussagen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Passat zusammen, der Richtung Isenbüttel fuhr. Der Audi wurde durch die Wucht des Aufpralls einmal um sich selbst gedreht und rutschte mit der linken Vorderachse auf die Leitplanke.

Wie die Polizei vor Ort mitteilte, hatte es in der ersten Alarmierung noch geheißen, es seien fünf Autos kollidiert, eins davon stehe in Flammen. Deshalb rückte auch die Isenbütteler Feuerwehr aus und sperrte zwischen Kreisel und Kleinem Moorweg die Straße komplett für den Verkehr. Schnell konnte allerdings die Straße in Fahrtrichtung Isenbüttel wieder frei gegeben werden, im Schritttempo passierte der Verkehr die Unfallstelle. An beiden Autos entstand laut Aussage der Polizei Totalschaden.

tru

Neues Jahr, neue Mülltonnen: Die Firma Remondis beziehungsweise ein mit dem Tausch beauftragter Dienstleister stellt in der Samtgemeinde Isenbüttel die neuen Tonnen mit dem Chipsystem auf. Los geht es am Dienstag, 17. Januar.

11.01.2017
Isenbüttel Wahlen bei Generalversammlung - Landjugend hat neuen Vorstand

Der neue Landjugendraum ist fast fertig renoviert dank zahlreicher Arbeitseinsätze im vergangenen Jahr. Aber Isenbüttels Landjugend hat auch sonst nicht auf dem Sofa gesessen, wie die bisherige Vorsitzende Yvonne Conrad in ihrem letzten Jahresbericht erinnerte. Während der Generalversammlung wurden Janis Wittig und Ramona Landsmann als neue Vorsitzende gewählt.

10.01.2017
Isenbüttel Tangente nach Unfall voll gesperrt - Feuerwehr löschte brennenden Polo

Und das mitten im Berufsverkehr: Die Kreisstraße 114 war zwischen Moorhof und Tankumsee-Kreuzung am Dienstagmorgen nach einem Unfall komplett gesperrt, die Polizei leitete die Autofahrer über Moorstraße, Calberlaher und Haustenbecker Straße um.

10.01.2017