Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Fußballfan ins Krankenhaus geprügelt
Gifhorn Isenbüttel Fußballfan ins Krankenhaus geprügelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 05.02.2018
Attacke auf dem Bahnhof Calberlah: Zu zweit schlugen und traten die beiden Männer auf den 49-Jährigen aus Giesen ein. Quelle: Archiv
Calberlah

Die Tat ereignete sich etwa gegen 18.25 Uhr am Samstagabend. Der VfB-Fan aus Giesen bei Hildesheim, der auf dem Weg nach Hannover war, wurde ins Gifhorner Krankenhaus gebracht.

Zeugen alarmierten die Polizei. Als die Beamten am Ort des Geschehens ankamen, hatte sich das Duo zu Fuß aus dem Staub gemacht.

Zeugen gesucht

Hinweise nimmt die Polizei Gifhorn unter Tel. 05371-9800 entgegen.

Redaktion

Kuscheltiere erfreuen Kinder ebenso wie Erwachsene. Dass man damit auch sonst Gutes tun kann, zeigt die Spende der Isenbüttelerinnen Ruth Prüßner und Elisabeth Krull an den Hospizverein.

05.02.2018
Isenbüttel Rollschuhmusical in Isenbüttel - „Skates will rock you“ begeistern alle

Nach „Joseph“ (2010), „Der Rollschuh des Manitu“ (2012) und „Abba mia“ (2014) war es ruhig geworden in Isenbüttel um die Musical-Truppe des Rad- und Rollschuhvereins Bad Friedrichshall. Jetzt feierten die sportlichen Schauspieler mit „Skates will rock you“ Comeback an der Hehlenriede!

04.02.2018

Die Bürgerinitiative Pro Verkehrsberuhigung lässt nicht locker in Ribbesbüttel, auch wenn ihre Vorstöße bisher wenig gefruchtet haben. Sie hofft weiter auf eine Bedarfsampel an der Peiner Landstraße. Oder dass eine Querungshilfe – wie jetzt vom Rat angeschoben – gebaut wird.

03.02.2018