Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Das ist los in der Samtgemeinde
Gifhorn Isenbüttel Das ist los in der Samtgemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 23.05.2019
Rund um den Kirchturm: Was ist los in der Samtgemeinde Isenbüttel? Quelle: Jörg Rohlfs
Isenbüttel

Am Sonntag, 26. Mai, findet ab 10 Uhr – gemeinsam mit der Kita St. Marien – ein Familiengottesdienst statt. Es wird dabei um das Thema „Himmelfahrt“ gehen.

Die nächsten Kräuterwanderungen mit der kleinen Kräuterhexe Rosi Neumann finden am 2. und 10. Juni statt. Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr am Sportheim Isenbüttel. Die Teilnahme kostet 7,50 Euro, Anmeldung unter Tel. 05374-1500.

Der Herrenzug des BSC schießt am Sonntag, 26. Mai, ab 10 Uhr im Schießheim seinen fünften Monatsbecher in diesem Jahr aus.

Das Frühlings-Hof-Buffet ist für Sonntag, 26. Mai, von 10 bis 14 Uhr auf dem Heilpädagogischen Bauernhof Der Hof in Isenbüttel geplant. Der Startschuss fällt mit einem reichhaltigen Frühstücks- und Brunch-Buffet. Anschließend schauen die Gäste bei einer Hofführung, wie groß die Osterküken geworden sind, was auf dem Gemüseacker und im Folientunnel wächst, welche Tiere auf dem Hof leben und was das Ökosystem Bio-Bauernhof im Frühling ausmacht. Reservierung unter Tel. 05374-95570. Es ist geplant, gegen 12.30 Uhr mit der Führung zu starten.

Die Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Barnbruch engagiert sich seit rund 50 Jahren für die Belange des Natur- und Artenschutzes, nicht nur im Landkreis Gifhorn, sondern auch in benachbarten Landkreisen und Städten. Ob Singvogel, Schleiereule oder Storch, die Arbeitsgemeinschaft baut Nisthilfen oder beteiligt sich an verschiedenen Beringungsprojekten der Vogelwarte Helgoland. Eine spannende und auch lohnende Aufgabe, die die Arbeitsgemeinschaft beim nächsten Stammtisch der Grünen im Ortsverband der Samtgemeinde Isenbüttel am Montag, 3.Juni, ab 19 Uhr im Meeting-Room im Isenbütteler Hof vorstellt.

In der Siedlung Ausbüttel auf dem Spielplatz veranstaltet der Verein Im Dorfleben am Sonntag, 26. Mai, von 11.30 bis 16.30 Uhr ein Storchenfest. Der Storchennachwuchs ist pünktlich gelandet – und in Blickweite des Nestes lädt der Verein auf ein Bier oder ein Glas Wein vom Weingut Gröhl sowie eine Bratwurst ein. Es gibt auch alkoholfreie Getränke. Die Kinder haben die Möglichkeit, mit Hilfe der Erwachsenen ein Wildbienenhaus aus Holz zu basteln.

Von unserer Redaktion

Der etwa sechsjährige Kater Billy kam mit acht weiteren Katzen ins Tierheim nach Ribbesbüttel, weil seine Familie weggezogen ist und sie einfach zurück gelassen hat.

23.05.2019

Wird die Alte Schule in Ribbesbüttel neuer Treffpunkt für das Dorf? Aktuell gab es Gespräche mit Gemeinderat, Verein Ribbesbüttel Dorfleben und Architekten. Jetzt sollen Fachingenieure für Haustechnik, Statik- oder Elektroarbeiten Angebote liefern.

26.05.2019

Die Gemeinde Calberlah hat die Immobilie Bahnhofstraße 16, in der auch die ehemalige Gaststätte Hopfenspeicher untergebracht ist, gekauft – mit der Absicht, „die Dorfmitte wiederzubeleben“.

24.05.2019