Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Beinahe-Unfall auf der Tangente: Wer hat’s gesehen?
Gifhorn Isenbüttel Beinahe-Unfall auf der Tangente: Wer hat’s gesehen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 29.03.2019
Aufruf der Polizei: Wer kann Hinweise auf einen Beinahe-Unfall auf der Tangente geben? Quelle: Archiv
Calberlah

Ein 47-Jähriger aus Calberlah fuhr am Mittwoch gegen 18 Uhr mit seinem S-Pedelec auf der K 114 von Wolfsburg in Richtung Gifhorn. In Höhe der Einmündung zur Bahnhofstraße kam ihm ein goldfarbener Audi A 4 oder A 6 älteren Baujahres entgegen, der gerade eine Fahrzeugkolonne überholte. Der Seitenabstand zum entgegenkommenden Radfahrer sei sehr gering gewesen und um ein Haar wäre es laut dem 47-Jährigen zu einer Kollision beider Fahrzeuge gekommen.

Daher sucht die Polizei nun Zeugen zu diesem Vorfall. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05304/91230 zu melden.

Von unserer Redaktion

Das Sportheim Calberlah haben sich noch unbekannte Einbrecher am Donnerstag als Ziel ausgesucht. Viel zu holen gab es dort nicht. Dafür hatten Ganoven mehr Erfolg bei einem Einbruch in ein Haus in Isenbüttel.

29.03.2019

Nächster Halt: Isenbüttel: Land, Regionalverband und Deutsche Bahn haben das Signal für die Einrichtung eines Haltepunkts am Reuteranger auf grün gestellt.

28.03.2019

Meister werden – gibt es etwas Größeres im Fußball? Wohl kaum. Die Kicker des MTV Isenbüttel hatten jetzt die Chance dazu. Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Fußballverband rief das Deutsche Rote Kreuz zum gemeinnützigen Wettkampf um die Meisterschaft im Blutspenden auf.

28.03.2019