Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel L 292 ab Freitagabend wieder befahrbar
Gifhorn Isenbüttel L 292 ab Freitagabend wieder befahrbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 22.08.2019
Es ist so weit: Die Vollsperrung der L 292 zwischen Calberlah und Allerbüttel wird Freitagabend aufgehoben. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Allerbüttel

Es ist so weit: Am Freitagabend gibt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die L 292 zwischen Calberlah und Sülfeld wieder frei. Der Bau der Linksabbiegespur nach Allerbüttel ist abgeschlossen.

Das muss trotzdem noch erledigt werden

Ganz los sind die Autofahrer die Bauarbeiten aber noch nicht, wie die Behörde weiter mitteilt. Zwischen den Einmündungen Dorfstraße und Sülfelder Straße bleibt die L 292 noch bis voraussichtlich 26. August halbseitig gesperrt, weil dort noch Abraum aus der Baumaßnahme bis zum Abtransport zwischengelagert werden muss. Eine Ampel regelt den Verkehr.

Anzeige

Einmündung Sülfelder Straße dicht

Ebenfalls wegen Material-Zwischenlagerungen wird ab Freitagabend die Einmündung Sülfelder Straße gesperrt. Diese Sperrung soll bis Mitte September andauern. Allerbüttel ist von der L 292 aus über die Dorfstraße erreichbar. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Von unserer Redaktion