Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel 16-Jährige fährt mit Krad in den Gegenverkehr
Gifhorn Isenbüttel 16-Jährige fährt mit Krad in den Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 21.05.2019
Verkehrsunfall: In Isenbüttel geriet eine Kradfahrerin in den Gegenverkehr. Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Isenbüttel

Leicht verletzt wurde am Montagabend eine 16-jährige Wasbüttelerin ins Gifhorner Klinikum eingeliefert. Die Jugendliche war im Laufe des Abends bei einem Verkehrsunfall mit ihrem Krad in den Gegenverkehr geraten.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeisprecher Thomas Reuter gegen 17.45 Uhr am Montag. Die Wasbüttelerin war mit ihrem Piaggio auf der Moorstraße in Isenbüttel unterwegs. In einer Rechtskurve geriet sie in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem VW Tiguan zusammen.

Die Fahrerin des Autos – eine 41-jährige Frau aus Gifhorn – sowie der Beifahrer blieben unverletzt. Die Wasbüttelerin wurde leicht verletzt vorsorglich ins Gifhorner Klinikum gebracht, an beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Laut Polizei gab es keine Verkehrsbeeinträchtigungen durch den Unfall.

Von unserer Redaktion

Viele Landwirte setzen inzwischen auf Direktvermarktung – so auch der Familienbetrieb Hoffmann aus Wasbüttel. Wie das abläuft, schauten sich die SPD-Landtagsabgeordneten Thordies Hanisch und Philipp Raulfs sowie Vize-Samtgemeindebürgermeister Jannis Gaus an der Milchtankstelle an.

21.05.2019

Auch in dieser Woche laufen in der Alten Schule in Wasbüttel wieder viele Veranstaltungen.

20.05.2019
Isenbüttel Sponsorenlauf für Waisenhaus - Wasbüttel rennt für den guten Zweck

Rund 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gingen an den Start, und schon ist die Verwirklichung eines Waisenhauses in Äthiopien einen Schritt weiter. Wie haben die Wasbütteler das geschafft?

22.05.2019