Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Jetzt auch mit Eierlaufen im Wasser
Gifhorn Gifhorn Stadt Jetzt auch mit Eierlaufen im Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 18.07.2018
Bald ist wieder Poolparty: Allerwelle und Stadtjugendförderung stellen am Samstag wieder die größte Sause des Jahres im Freizeitbad auf die Beine – präsentiert von AZ und AOK.
Bald ist wieder Poolparty: Allerwelle und Stadtjugendförderung stellen am Samstag wieder die größte Sause des Jahres im Freizeitbad auf die Beine – präsentiert von AZ und AOK.
Anzeige
Gifhorn

Bis zu 28 Grad, viel Sonne und kein Regen: Das sind die aktuellen Prognosen für den Samstag. Bernd Jendro, Geschäftsführer des Betreibers Parkraum- und Schwimmbadgesellschaft der Stadt Gifhorn PSG, ist zuversichtlich, dass es auch so kommen wird.

Wasserlauf mit Puzzlematten und Silberschätze bergen

Und dann wird es ab 14 Uhr so richtig krachen im und am Becken. Luftmatratzen-Wettschwimmen, Wasserlauf mit Puzzlematten und Silberschätze bergen: Das Bufdi-Team der Stadtjugendförderung, die mit der Allerwelle zusammen arbeitet, hat sich wieder einiges einfallen lassen an verrückten Wasserspielen und Wettbewerben. Neu ist diesmal der Eierlauf im Wasser. Nicht fehlen dürfen bewährte Angebote wie das Laufen in den XXL-Wasserbällen.

Polonäse bildet den den Abschluss

Los geht es rund um das Aktionsbecken um 14 Uhr mit DJ Frank Weichert, der zusammen mit seiner Tochter Romina die Moderation des Nachmittags übernimmt. Bereits nach zehn Minuten steht mit der Badekappenkette der erste Programmpunkt an. Den Abschluss der Poolparty bildet um 18 Uhr wie immer die Polonäse ins Wasser.

Als Poolparty-Partner ist neben der AZ auch die Gifhorner AOK mit von der Partie. Sie bringt eine Piratenhüpfburg für die Kinder und ein Gewinnspiel für die Erwachsenen mit.

Schwimmmeisterteam wird verstärkt

Jendro hofft auf ein volles Becken und eine volle Wiese mit quietschvergnügten Kindern. „Das Schwimmmeisterteam verstärken wir an diesem Tag.“ Darüber hinaus sind sieben Honorarkräfte der Grille im Einsatz.

Von Dirk Reitmeister