Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zweifacher Diebstahl: Gericht verurteilt 41-Jährigen
Gifhorn Gifhorn Stadt Zweifacher Diebstahl: Gericht verurteilt 41-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 22.10.2019
Diebstahl in zwei Fällen: Ein 41-Jähriger ist vom Gifhorner Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Quelle: picture alliance / dpa
Gifhorn

„Die Vorwürfe stimmen nicht ganz“, sagte ein 41-jähriger Gifhorner. Er wurde vor dem Gifhorner Amtsgericht des Diebstahls beschuldigt. Es ging um zwei Dosen Tabak und zwei paar Schuhe – am Ende wurde er für beide Taten verurteilt.

Tabak und Schuhe als Beute

Laut Anklage hatte der Diakonie-Bewohner im Mai zwei Dosen Tabak im Wert von 40 Euro und zwei Paar Schuhe im Wert von 80 Euro gestohlen. Den Tabak-Diebstahl räumte der Mann ein, obwohl er sagte: „Eigentlich wollte ich wieder zurück, um noch zu bezahlen.“ Mit dem Diebstahl der Schuhe habe er jedoch nichts zu tun. Gleichzeitig mit ihm hätten mehrere andere Menschen das Geschäft verlassen. „Und ich wurde auf dem Weg zur Bushaltestelle kontrolliert. Da wurde aber nichts gefunden“, so der 41-Jährige.

Zeugin beobachtet den Täter

Eine Verkäuferin hatte jedoch gesehen, wie er das Geschäft allein und mit einer vollen Tasche verlassen hatte. „Ich habe ihn gebeten zurückzukommen, aber er hat sich verweigert“, sagte sie. Zudem wurden im Geschäft, in einem Bereich, in dem der Mann sich aufgehalten hatte, zwei leere Schuhkartons gefunden. Die Größe passte zu der des Mannes.

Das Urteil

Das reichte dem Richter für eine Verurteilung. 60 Tagessätze zu je fünf Euro, also insgesamt 300 Euro, so die Strafe. Es war für den Verurteilten der 19. Eintrag ins Strafregister.

Von Christian Albroscheit

Die Mobbing-Vorwürfe einer Familie gegen die Wesendorfer Oberschule sind offenbar im Landkreis Gifhorn kein Einzelfall. Immer mehr Eltern melden sich, weil ihre Kinder unter Schikane oder gar Prügel von Mitschülern leiden, und suchen Rat und Hilfe.

22.10.2019

Erst verursacht er 5000 Euro Schaden an einem Pkw, dann entfernt sich der Unfallfahrer vom Ort des Vorfalls. Jetzt sucht die Polizei den Flüchtigen.

22.10.2019

Sie wollen nicht länger Prügelknaben der Nation sein: Auch Gifhorns Landwirte beteiligen sich an einem bundesweiten Protest gegen ihr schlechtes Image und die aktuelle Agrarpolitik. Mit rund 200 Traktoren ging’s am frühen Dienstagmorgen nach Hannover.

22.10.2019