Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt AZ-Redaktion schenkt Lesern einen Adventskalender
Gifhorn Gifhorn Stadt AZ-Redaktion schenkt Lesern einen Adventskalender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 19.11.2019
Jeden Tag einen Wunsch frei: Die AZ-Redaktion schenkt ihren Lesern einen Adventskalender aus Geschichten. Quelle: Tim Schaarschmidt
Gifhorn

Über Adventskalender freut sich jeder – und deshalb hat die Redaktion der Aller-Zeitung beschlossen, ihren Lesern einen Adventskalender zu schenken. Tag für Tag vom 1. bis zum 24. Dezember – die Sonntage ausgeschlossen – öffnet sich ein Türchen. Und das Beste daran: Die Leser dürfen sich wünschen, was hinter diesen Türchen auftaucht. Jeden Tag recherchiert das Team der AZ für Sie einen Artikel, den Sie immer schon mal lesen wollten.

Wir schreiben über das, was Sie sich wünschen

Möchten Sie ein besonderes Hobby vorstellen? Sagen Sie es uns. Oder gibt es in Ihrem Verein etwas, was die anderen Leser unbedingt erfahren sollten? Dann schreiben wir darüber. Vielleicht ist es auch ein Blick hinter eine Tür, die Ihnen sonst verschlossen bleibt – wir öffnen diese Tür für Sie und berichten, was dahinter verborgen ist. Oder es gibt eine besondere Idee rund um den Advent und Weihnachten, die wir aufgreifen. Ihrer Fantasie sind wenig Grenzen gesetzt. Einzige Bedingung: Die Geschichte muss im Landkreis Gifhorn spielen.

Jeder darf seine Wünsche äußern

Mitmachen kann jeder. Privatpersonen, Vereine, Familien, Nachbarschaften, Schulklassen, Kindergärten: Wer Wünsche für diese Adventskalender-Aktion hat, kann sie uns mailen. Schicken Sie einfach eine Mail mit dem Betreff „Adventskalender“ an die Aller-Zeitung – stadt@aller-zeitung.de – und schildern Sie kurz Ihren Wunsch. Vergessen Sie nicht, uns Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, damit wir dann auch wissen, wie wir Sie für Nachfragen erreichen können.

Von unserer Redaktion

Die Zuckerrübenanbauer blicken sorgenvoll auf die vergangenen beiden Jahre und sorgenvoll in die Zukunft. Gleichzeitig gibt es einen Wechsel in der Führung. Gerhard Borchert legt nach 22 Jahren als Vorstandsvorsitzender sein Amt nieder.

19.11.2019

20 Humboldt-Gymnasiasten haben einen Workshop an der Gifhorner BBS II besucht. Metallbearbeitung war das Thema im Rahmen der MINT-AG. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

19.11.2019
Umfragen Mitmachen und gewinnen - Dicker Wälzer oder E-Book-Reader?

Viele lesen nur klassische Bücher auf Papier, obwohl ein digitales Gerät leichter ist. Was bevorzugen Sie? Wer an unserer AZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

19.11.2019