Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Wie eine App Schüler zum richtigen Beruf führt
Gifhorn Gifhorn Stadt Wie eine App Schüler zum richtigen Beruf führt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 25.04.2019
Berufe auf moderne Art erkunden: In der Grille war das für Reuter-Realschüler möglich. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

In Kleingruppen lernten die Jugendlichen bei einem Rundkurs durch den Saal der Grille verschiedene Berufsangebote und Ansprechpartner kennen. Das Besondere an dem kleinen Berufsfindungsmarkt: eine spezielle App leistet Hilfestellung.

App hilft bei Berufswahl

„Wer sein Bewerberprofil eingibt, bekommt entsprechende Berufsvorschläge“, erklärte Projektmanagerin Susanne Schmieta-Rautmann von UP Consulting, die die Veranstaltung gemeinsam mit ihrem Kollegen Sven Niehaus auf die Beine gestellt hatte. Auch nach der Börse würden die Schüler von der App-Idee profitieren: Jedes Unternehmen, für das der App-Nutzer sein Profil frei geschaltet hat, kann auch später darauf zugreifen und so mit den Schülern in Kontakt bleiben. „Das ist ein toller digitaler Weg, um einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz zu finden“, so Schmieta-Rautmann.

Die Angebote bei der Berufsmesse

Bundeswehr, Zoll, Friseur, Dachdecker, Zimmerer oder Gastronomie: An verschiedenen Ständen wurde informiert. In Kleingruppen ging es von Stand zu Stand. „Wir nehmen das Angebot kleiner Berufsmessen gerne wahr – hier kommt man schnell und direkt ins Gespräch“, lobte Christiane Kohls vom Braunschweiger Mode-Unternehmen New Yorker die Veranstaltung in der Grille.

„Es ist einfach klasse, dass wir unser Smartphone einsetzen dürfen, um so die verschiedenen Berufe besser kennenzulernen“, hatte eine Neuntklässlerin der Fritz-Reuter-Realschule am Donnerstagvormittag jede Menge Spaß in der Grille.

Von Uwe Stadtlich

Wie arbeiten die Journalisten in Gifhorns Partnerstadt Korssun-Schewtschenkiwski in der Ukraine, wie bei der Aller-Zeitung? Nadrossja-Chefredakteurin Svitlana Perets, ihrer Stellvertreterin Valentyna Dovhopola und Layouterin Tetiana Danilchenko haben am Mittwoch die Redaktion der Aller-Zeitung besucht.

25.04.2019

Indonesischer Tempeltanz, afrikanische Trommelklänge oder mexikanische Speisen: Zum bereits siebten Mal findet das Fest der Kulturen „Gifhorn international“ am Samstag, 27. April, mitten in der Fußgängerzone statt. Hunderte von Akteuren sind dabei.

25.04.2019

Gute Nachricht für die Gemeinden, die unter dem starken Befall des Eichenprozessionsspinners leiden: Kostet die Bekämpfung mehr als 10.000 Euro, gibt’s finanzielle Unterstützung vom Kreis. Das hat der Kreistag am Mittwoch beschlossen.

27.04.2019