Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Wetter und Programm locken Tausende in die Stadt
Gifhorn Gifhorn Stadt Wetter und Programm locken Tausende in die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 28.04.2019
Verkaufsoffener Sonntag: Die früher so beliebte Autoschau erlebte als Auto- und Zweiradmeile eine Neuauflage. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

In der Innenstadt gab es beim verkaufsoffenen Sonntag allerhand Angebote und Aktionen zu entdecken. Unter anderem hatte sich ein Teil der Fuzo in einen großen Parkplatz verwandelt. Hier präsentierten sich mehrere Autohäuser mit vielen verschiedenen Modellen, und nicht nur Papa oder Mama durften mal Probesitzen, sondern auch kleine Autonarren kamen auf ihre Kosten – zumindest in einigen der Fahrzeuge.

Zwar durften sie mit diesen Vierrädern noch nicht losbrausen, doch schließlich gab es ja noch den Bobbycar-Parcours ein Stückchen weiter. Wer schon etwas älter war und höher hinaus wollte, konnte dagegen das immer wieder beliebte Bungee-Trampolin ausprobieren.

Viele Angebote und Aktionen sowie eine Neuauflage der früher so beliebten Automeile: Der verkaufsoffene Sonntag lockte Tausende Gifhorner in die Innenstadt.

Shoppen und Bewegung macht hungrig, doch dagegen gab es gleich mehrere Lösungen beziehungsweise Stände – das Angebot reichte von Leckereien wie Schmalzkuchen bis zu deftigen Happen vom Grill, die entsprechenden Getränke wurden natürlich auch serviert.

Betrieb in den Eisdielen

Geschäfte nicht nur in der Innenstadt hatten geöffnet, auch einige Unternehmen außerhalb der Fuzo zogen beim verkaufsoffenen Sonntag mit sowie auch wieder einige Niederlassungen großer Filialketten. Und nachmittags bekamen auch die Eisdielen ganz gut zu tun.

Sommerlich ging es auch in den Geschäften zu – dort wurden die Trends der Saison und für den bevorstehenden Sommer präsentiert.

Von Thorsten Behrens

Anfangs sah es ja nicht so aus, als wenn der 6. Gifhorner Lauftag am Sonntag mit einer großen Teilnehmerzahl punkten könnte. Doch der Regen machte den Läufern offenbar nicht viel aus. Insgesamt 475 Zieleinläufer zählte das Organisationsteam vom VfR Wilsche-Neubokel um Stefan Hölter am Ende.

28.04.2019

Es ist das größte Fest der orthodoxen Kirche: Die griechisch-orthodoxe Gemeinde in Gifhorn feierte am Wochenende ihr Osterfest.

28.04.2019

Nach einem schweren Verkehrsunfall wurde die B 4 bei Ausbüttel am Sonntagvormittag in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht ganz klar. Es gibt jedoch einen Schwerverletzten, insgesamt wurden sechs Menschen verletzt.

28.04.2019