Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Das Wetter in Gifhorn: Der Reformationstag bleibt bedeckt – aber größtenteils trocken
Gifhorn Gifhorn Stadt

Wetter Gifhorn - Wettervorhersage und Vorschau - 31.10.2020

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:06 31.10.2020
Reformationstag: Wolkig und größtenteils grau ist der Feiertag in Gifhorn. Aber es bleibt trocken und wird mit 17 Grad relativ mild. Quelle: dpa
Anzeige
Gifhorn

Wie wird das Wetter im Landkreis Gifhorn heute und in den kommenden Tagen? Hier finden Sie die aktuelle Vorschau und die 3-Tage-Prognose.

Wetterbericht für Gifhorn am Samstag, den 31. Oktober 2020

Heute: In der Mühlenstadt ist es morgens bedeckt bei Temperaturen von 13°C. Des Weiteren sind am Nachmittag und am Abend Teile des Himmels mit Wolken bedeckt, die Sonne ist aber zwischendurch sichtbar bei Temperaturen von 12 bis 17°C. In der Nacht ist es bedeckt bei Werten von 13°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 20 und 29 km/h erreichen. Insgesamt zeigt sich die Sonne am heutigen Feiertag gut zwei Stunden lang.

Anzeige

Wie wird das Wetter in den nächsten drei Tagen?

Sonntag: Am Morgen kommt es immer mal wieder zu Regenschauern bei Werten von 13°C. Im weiteren Tagesverlauf ist es vom Nachmittag bis abends bedeckt bei Temperaturen von 14 bis 15°C. In der Nacht sind anhaltende Regen-Schauer zu erwarten bei Werten von 15°C.

Montag: Bis zum Nachmittag regnet es in Gifhorn bei Temperaturen von 15 bis 17°C. Am Abend ist es in Gifhorn vielfach wolkig bei Temperaturen von 16 bis 17°C. In der Nacht fällt Regen bei Werten von 16°C. Es wird außerdem windig.

Dienstag: In Gifhorn sind morgens anhaltende Schauer zu erwarten bei Temperaturen von 11°C. Darüber hinaus ist es vom Nachmittag bis abends bewölkt, die Sonne zeigt sich nur vereinzelt bei Werten von 8 bis zu 12°C. Nachts bedecken einzelne Wolken den Himmel und die Werte gehen auf 5°C zurück. Es wird außerdem windig.

Von der Redaktion