Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kreis Gifhorn: Es wird wechselhaft, bleibt aber warm
Gifhorn Gifhorn Stadt Kreis Gifhorn: Es wird wechselhaft, bleibt aber warm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 28.07.2019
Wettervorhersage für Gifhorn Quelle: Archiv
Gifhorn

Wie wird das Wetter im Landkreis Gifhorn heute und in den kommenden Tagen? Hier finden Sie die aktuelle Vorschau und die 3-Tage-Prognose.

Wetterbericht für Gifhorn am 28. Juli 2019

Heute: Das Wetter zeigt sich am Sonntag im Landkreis noch einmal von seiner schönen Seite. Es ist weiter sehr warm, mit Werten um die 30 Grad in der Tagesspitze. Dazu bleibt der Himmel zunächst meist blau mit nur vereinzelten Wolken. Gegen Nachmittag nimmt die Bewölkung zu und es kann hier und da Regen fallen.

Wie wird das Wetter in den nächsten drei Tagen?

Montag: Es wird wechselhaft in Gifhorn. Der Montag startet mit einem Mix aus Wolken, Sonne und vereinzelt auch Schauern. Die Temperaturen liegen am Vormittag bei 18 Grad, steigen dann im Tagesverlauf auf warme 27 Grad. Auch am Nachmittag sind weitere Schauer möglich.

Dienstag: Am Dienstag zeigt sich ein Wechselspiel aus lockeren Wolken und Sonnenschein. Die Temperaturen steigen noch einmal auf bis zu 27 Grad an.

Mittwoch: Ab Mittwoch zieht ein Tief heran, welches Regen mit sich bringt. Die Temperaturen liegen bei 25 Grad.

Regionalwetter: Die Wettervorhersage im Video:

 

Von der Redaktion

Prominenter Gast: Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, folgte am Freitagabend einer Einladung der Wirtschaftsvereinigung Gifhorn (WVGF) zu einer Diskussionsrunde.

28.07.2019

Wo enthauptete der Henker die Schurken, und aus welchem Fenster flüchtete Gräfin Eugenie? Auch Einheimische lernen ihre Stadt Gifhorn bei Führungen aus neuen Blickwinkeln kennen.

27.07.2019

Sturmschäden und Trockenheit mit anschließender Schädlingsplage setzen den Wäldern in der Region immer mehr zu. Forstunternehmen sind pausenlos im Einsatz, um umgestürzte oder abgestorbene Bäume abzutransportieren. Für Förster und Waldbesitzer sind Spaziergänge im Wald keine Entspannung mehr. Wie sieht es mit Ihnen aus?

27.07.2019