Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Samstag regnerisch, Sonntag sonnig
Gifhorn Gifhorn Stadt Samstag regnerisch, Sonntag sonnig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 08.11.2019
Samstags wird’s regnen, aber am Sonntag ist eine schöne Herbstsonne zu erwarten, Quelle: Moritz Frankenberg
Gifhorn

Das Tief „Carletto“ bringt recht frische Luft und anfangs Regen mit. Dafür wird es am Sonntag vergleichsweise ziemlich sonnig.

In das Wochenende starten wir am Samstag mit richtig schön Regen. Bis zum Mittag gibt es leichten bis mäßigen Niederschlag. Ab dem Mittag hört der überwiegend auf und auch, wenn es hauptsächlich bewölkt wird, sind am Nachmittag mit etwas Glück ein paar Sonnenstrahlen möglich. Die Temperatur ist dabei morgens schon bei 5 °C, steigt im Tagesverlauf aber auf 8 °C.

Nachdem sich die Sonne am Samstag nur dezent bemerkbar gemacht hat, ist sie am Sonntag kaum zu übersehen. Bei etwa sieben Sonnenstunden gibt es wenige Wolken und dafür Sonnenschein. Das macht sich jedoch bei der Temperatur bemerkbar und morgens starten wir mit bis zu –1 °C, während es später maximal 8 °C gibt. In der Nacht zu Montag sinkt die Temperatur dann auf unter –1 °C.

Das ist Ben Weber

Weltweit rechnen Supercomputer aus, wie unser Wetter wird. Doch sichere Wetterprognosen werden selbst für Experten aufgrund des Klimawandels immer schwieriger. Das weiß auch der 16-jährige Gifhorner Ben Weber, der auf seiner Homepage https://wettergifhorn.de täglich über das Wetter in der Mühlenstadt Gifhorn informiert.

Jetzt hat der Nachwuchs-Meteorologe in der Aller-Zeitung seine eigene Rubrik erhalten: Jeweils samstags erscheint in der AZ seine Vorhersage für das Wetter am Wochenende im Landkreis Gifhorn.

Von Ben Weber

Das neue Mühlen-Quartier zwischen Cardenap und Ise ist ein Millionen-Projekt im Norden der Innenstadt. Die Investoren um das Gifhorner Unternehmen Ernst-Bau mit Geschäftsführer Dirk Reuß gehen jetzt in die Endphase der Planungen.

08.11.2019

Mal laut, mal leise, mal zu Fuß, mal mit dem Fahrrad: Die Jugendlichen von Fridays for future Gifhorn setzen ihren Klimaprotest fort – am Freitag mit einer Mahnwache in der Innenstadt. Bei einer der nächsten Aktionen wird es dann sehr traurig.

08.11.2019

Von Gifhornern für Gifhorner: Nach diesem Motto gibt es beim Weihnachtsmarkt erstmalig die „Gute Bude“. Und neue Ideen für 2020 gibt es auch schon.

08.11.2019