Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Der Sommer verabschiedet sich warm
Gifhorn Gifhorn Stadt Der Sommer verabschiedet sich warm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 20.09.2019
Warmer Abschied: Der Sommer geht mit Sonne. Quelle: dpa
Landkreis Gifhorn

Nachdem am Vormittag und Morgen vielleicht noch ein paar Wolken dabei sind, gibt es diesen Sonnenschein auch direkt am Samstag. Denn bei bis zu elf Sonnenstunden stören sonst kaum Wolken. Während die Temperatur dabei am Morgen noch bei frischen 6 °C liegt, kann man im späteren Tagesverlauf mit bis zu 22 °C rechnen.

Am Sonntag ist das Ganze dann verkehrt herum, denn am wenigsten Wolken gibt es wahrscheinlich vormittags, während das Risiko für ein paar mehr Wolken zum Abend hin steigt. Das lenkt aber nicht von der Tatsache ab, dass der Sonntag bei bis zu elf Sonnenstunden ebenfalls sehr sonnig wird. Abgerundet wird das dann noch, indem die Temperatur von den morgendlichen 8 °C auf 24 °C steigt.

Das ist Ben Weber

Weltweit rechnen Supercomputer aus, wie unser Wetter wird. Doch sichere Wetterprognosen werden selbst für Experten aufgrund des Klimawandels immer schwieriger. Das weiß auch der 16-jährige Gifhorner Ben Weber, der auf seiner Homepage https://wettergifhorn.de täglich über das Wetter in der Mühlenstadt Gifhorn informiert.

Jetzt hat der Nachwuchs-Meteorologe in der Aller-Zeitung seine eigene Rubrik erhalten: Jeweils samstags erscheint in der AZ seine Vorhersage für das Wetter am Wochenende im Landkreis Gifhorn.

Von Ben Weber

Fakten und Hilfsangebote standen im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion „Zwischen Belastung und Entlastung – Pflege im Gleichgewicht“. Einen besonderen Akzent setzte der Bericht eines pflegenden Angehörigen.

20.09.2019

Gemeinsam mit der AZ haben Volksbank BraWo und EngagementZentrum das Projekt „Gemeinsam helfen!" gestartet. Ziel ist, Ehrenamtliche in ihrer Arbeit zu unterstützen – auch finanziell. Volksbank-Direktor Thomas Fast erzählt im Interview, warum es ihm so wichtig ist, das Ehrenamt zu fördern.

20.09.2019

Die Fridays For Future-Bewegung hat am weltweiten Klima-Tag in Gifhorn ein Zeichen für Umwelt- und Klimaschutz gesetzt. Rund 1200 Teilnehmer zählte die Demo – ein Rekord, der hör- und sichtbar war.

20.09.2019