Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Weitere Dienststellen mit neuen Telefonnummern
Gifhorn Gifhorn Stadt Weitere Dienststellen mit neuen Telefonnummern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 25.02.2020
Umstellung läuft: Die Polizeidienststellen in Wesendorf, Westerbeck und Weyhausen erhalten in den kommenden tagen neue Telefonnummern. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Landkreis Gifhorn

Nach den Polizeidienststellen in Brome und Hankensbüttel sind nun auch die Dienststellen in Wesendorf, Westerbeck und Weyhausen an der Reihe: Auch hier werden in den kommenden Tagen die Telefonanlagen umgestellt und mit neuen Rufnummern versehen. Den Anfang macht die Polizeistation in Weyhausen am Mittwoch, 26. Februar, ab 9 Uhr. Die neue Verbindung der Weyhäuser Polizei lautet dann Tel. (0 53 62) 94 79 80 sowie Fax (0 53 62) 9 47 98 10.

Ab Dienstag, 3. März, um 9 Uhr werden dann die Dienststellen in Westerbeck und Wesendorf mit neuen Rufnummern versorgt. Die neue Verbindung der Polizei Westerbeck lautet dann Tel. (0 53 71) 93 82 90 sowie Fax (0 53 71) 9 38 29 10. Die Polizei Wesendorf ist ab dann unter Tel. (0 53 76) 97 65 60 sowie Fax (0 53 76) 9 76 56 10 erreichbar.

Anzeige

Die Nummer für den Notfall ändert sich aber nicht. Hier wählen Bürger weiterhin die 110.

Von OTS