Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Weihnachtstombola für Helfen vor Ort: Die Gewinner stehen fest
Gifhorn Gifhorn Stadt

Weihnachtstombola für Helfen vor Ort: Die Gewinner stehen fest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 18.12.2021
Weihnachtstombola für Helfen vor Ort: Florian Schernich (l.) und Dieter Siebert zogen die Gewinnerlose.
Weihnachtstombola für Helfen vor Ort: Florian Schernich (l.) und Dieter Siebert zogen die Gewinnerlose. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

Es gab jede Menge Gutscheine, Haushaltsgeräte, einen Fernseher, Goldbarren und als Hauptpreis ein Fahrrad zu gewinnen: Für die Weihnachtstombola „Schöne Bescherung“ der AZ-Aktion Helfen vor Ort hatten 31 Sponsoren insgesamt 127 Preise zur Verfügung gestellt. Die Verlosung fand jetzt unter der Aufsicht von Notarin Christine Ahrens-Arnold in der Geschäftsstelle der Aller-Zeitung statt und wurde per Livestream übertragen.

Florian Schernich, AZ-Vermarktungsleiter und zweiter Vorsitzender von Helfen vor Ort, begrüßte die Zuschauer. „Ich hoffe, dass wir heute Abend viele Menschen glücklich machen können“, sagte Schernich, ehe Dieter Siebert in Vertretung der ersten Vorsitzenden Nina Siebert mit der Ziehung der Lose begann. Schernich bedankte sich bei allen Loskäufern und Sponsoren dafür, dass sie die Arbeit von Helfen vor Ort unterstützt haben.

Bildergalerie von der Los-Ziehung

Weihnachtstombola für Helfen für Ort: Die Ziehung der Gewinnerlose wurde aus der AZ-Geschäftsstelle übertragen.

Helfen vor Ort ist ein gemeinnütziger Verein der Aller-Zeitung, der Kinder aus finanziell schwachen Familien und bedürftige Seniorinnen und Senioren im Landkreis unterstützt. Der Verein finanziert sich durch Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen und Aktionen – wie eben die seit vielen Jahren beliebte Weihnachtstombola.

Vor Corona fand die Verlosung der Preise auf der großen Bühne auf dem Weihnachtsmarkt statt. Jetzt wurde sie zum zweiten Mal per Livestream ins Internet übertragen. Bernd Riechers, Mediaberater der Aller-Zeitung und Mitglied der Gifhorner Videoaktiven organisierte die Übertragung. Ein Großteil der Gewinne war schon vor der Übertragung unter der Aufsicht von Christine Ahrens-Arnold gezogen worden. Vor laufender Kamera zog Dieter Siebert jeweils noch ein Los pro Sponsor. Und Florian Schernich verkündete jeweils den Gewinn.

Gewinne können bei der AZ abgeholt werden

Eine Übersicht der Gewinner findet sich auf Seite 21 der heutigen Aller-Zeitung und im Internet unter www.waz-online.de/Tombola. Die meisten Gewinne können in der AZ-Geschäftsstelle abgeholt werden – wenn das nicht der Fall ist, ist hinter den Losnummern vermerkt, wo es die Preise gibt. Geöffnet ist die AZ-Geschäftsstelle montags bis freitags von 10 bis 13.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Gewinner müssen das Original-Los mitbringen.

Von Christian Albroscheit