Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Von Parkinson-Training bis Upcycling
Gifhorn Gifhorn Stadt Von Parkinson-Training bis Upcycling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 29.04.2019
Ein Training mit vielen positiven Auswirkungen: Beim SV Calberlah gibt es bereits Smovey-Ringe, die Kreisvolkshochschule bietet jetzt einen Kursus gezielt für an Parkinson Erkrankte an. Quelle: Christina Rudert
Gifhorn

Eine sportliche Aktivität für an Morbus Parkinson erkrankte Personen ist das Smovey-Training. Die Smoveys sind Ringe, in denen sich vier Stahlkugeln befinden, die durch das Schwingen Vibrationen auslösen. Diese wirken sich positiv auf den gesamten Körper aus und dringen tief in die Muskulatur, in die Faszien und ins Bindegewebe ein. Zudem wird das Herz-Kreislauf-System verbessert, die Fettverbrennung angekurbelt, die Kondition- und die Ausdauer gesteigert und es wirkt sich positiv auf die Beckenbodenmuskulatur aus. Das Mitschwingen der Arme beim Gehen ist bei Parkinson Patienten oft einseitig vermindert. Dies führt zu einer Destabilisierung des gesamten Körpers und einer Störung in der Symmetrie der Bewegung und der Körperachse. Ein Kursus mit den Smovey-Ringen beginnt am Montag, 6. Mai, und findet siebenmal montags von 14 bis 15.30 Uhr statt.

In einem Kochkursus der KVHS Gifhorn am Dienstag, 7. Mai, von 18 bis 21.45 Uhr wird ein echtes Gourmet-Menü zum Muttertag gezaubert. Von der Dekoration bis zum Dessert wird hier alles zum Muttertag passen – korrespondierende Weine inclusive.

Einen Infoabend für den Lehrgang „Geprüfte/r Personalfachkauffrau/mann“ bietet die KVHS Gifhorn am Mittwoch, 8. Mai, von 18.15 bis 19 Uhr an. Der Lehrgang beginnt voraussichtlich im Juni 2019.

Professionelles Präsentieren mit PowerPoint 2010/2013 lernen die Teilnehmer eines Fortgeschrittenenkurses bei der KVHS. Der vhespresso-Kursus mit maximal fünf Teilnehmern findet am Samstag, 11. Mai, von 9 bis 16 Uhr statt.

Stylischer Nähspaß steht in einem Wochenend-Workshop im Mittelpunkt, aus alter Kleidung entsteht Neues: aus einer Jeans oder einem Rock eine Tasche, aus Shirts ein Kissen, eine lange Jeans wird in eine Shorts verwandelt, Abschminktücher aus einem Frottee-Handtuch (schont die Umwelt und funktioniert super)... Termine sind Donnerstag, 9. Mai, von 18.30 bis 20 Uhr und Samstag, 18. Mai, von 14 bis 18 Uhr.

Anmeldungen für alle Kurse per Mail an info@kvhs-gifhorn.de.

Von unserer Redaktion

Rock, Soul und Blues – ein buntes Programm verspricht die Band Station.Rock bei ihrem Auftritt am Freitag, 3. Mai, im Alt Gifhorn an der Celler Straße.

29.04.2019

Das Zugkönigschießen des 6. Zuges im BSK fand jetzt statt. Zahlreiche Pokale wurden ausgeschossen.

29.04.2019

Am letzten April-Wochenende wurde es für die Brieftaubenzüchter der Vereinigung Gifhorn und Umland spannend. Die Preisflugsaison hatte begonnen.

29.04.2019