Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Verkehrsunfälle bei Gifhorn und Ummern
Gifhorn Gifhorn Stadt Verkehrsunfälle bei Gifhorn und Ummern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 02.01.2019
Unfall bei Ummern: Auf glatter Fahrbahn kam hier ein Toyota von der Straße ab und raste über die Leitplanke.
Unfall bei Ummern: Auf glatter Fahrbahn kam hier ein Toyota von der Straße ab und raste über die Leitplanke. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Landkreis Gifhorn

Eine 24-jährige Lüneburgerin war am Mittwoch auf der Bundesstraße 4 in Richtung Norden unterwegs, als sie um 7 Uhr auf glatter Fahrbahn verunglückte. Auf Höhe der Abfahrt zur Bundesstraße 188 wollte die junge Frau mit ihrem älteren Renault Clio auf die Ausfahrtspur wechseln, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Der drehte sich und stieß dabei zweimal gegen die Leitplanken. Dabei entstand nach Schätzung der Polizei Sachschaden in Höhe von 6000 bis 8000 Euro, so Polizeisprecher Thomas Reuter. Die Fahrerin des Wagens wies keine erkennbaren Verletzungen auf, wurde aber vorsorglich ins Gifhorner Klinikum gebracht.

Über die Leitplanke geflogen

Ebenfalls auf glatter Fahrbahn verlor um 7.45 Uhr eine 24-Jährige aus Wathlingen die Kontrolle über ihren Toyota Corolla. Die Frau war auf der Landesstraße 284 von Ummern kommend in Richtung Bundesstraße 4 unterwegs, als sie in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn abkam. Der Wagen flog über die Leitplanken, überschlug sich und kam auf den Rädern neben der Straße zum Stehen. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Frau erlitt laut Reuter vermutlich ein Schleudertrauma und wurde ins Gifhorner Klinikum gebracht.

Von Thorsten Behrens