Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Buntes Treiben in der Fußgängerzone
Gifhorn Gifhorn Stadt Buntes Treiben in der Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 30.10.2019
Verkaufsoffener Sonntag: Gifhorns Händler laden wieder zum Bummeln in der Innenstadt ein. Quelle: Michael Franke
Gifhorn

Die City-Gemeinschaft lädt für Sonntag, 3. November, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein, um allen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, die Trends des Herbstes in aller Ruhe kennen zu lernen. Neben der neuen Herbst- und Winterkollektion, die in den Gifhorner Geschäften den Kunden präsentiert wird, gibt es für die Besucherinnen und Besucher der Fußgängerzone ein buntes Programm aus Spiel und Unterhaltung für die ganze Familie.

Viele Leckereien

Start ist um 13 Uhr mit unterschiedlichen Aktionspunkten für Groß und Klein. Ritterhüpfburg, Bungee-Trampolin, Kugelbahn, Bastelzelt mit Kerzenziehen und Laternen basteln, Kinderschminken, Zirkuspavillon mit sechs innovativen Holzspielgeräten und Kinderkarussell sorgen für kurzweilige Unterhaltung. Viele Geschäfte haben sich für diesen Tag für die Kundinnen und Kunden schöne Aktionen einfallen lassen. Zur Stärkung gibt es kleine Leckereien wie Crepes, Backschinken, Schmalzkuchen, Bratwurst, Pommes und vieles mehr.

Infos über die Genossenschaften

Eingebunden in den Verkaufsoffenen Sonntag ist wie schon im Vorjahr der Gifhorner Genossenschaftstag. Hier präsentieren die Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft und die Volksbank Braunschweig-Wolfsburg ihre Unternehmen und die Strukturen sowie deren Bedeutung von Genossenschaften. Im imposanten VR-Truck vor der Volksbank wird eine Ausstellung gezeigt, die das Leben und Wirken von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, dem Mitbegründer der Genossenschaftsidee, darstellt. Um 15 Uhr hält GWG-Geschäftsführer Andreas Otto hier einen Vortrag über Raiffeisen und seine Genossenschaftsidee.

Große Tombola

Höhepunkt wird auf dem VR-Truck eine große Tombola sein, bei der attraktive Preise zu gewinnen sind. Jeder, der einen Kassenbon in Höhe von mindestens zehn Euro von diesem Verkaufsoffenen Sonntag aus einem Gifhorner Geschäft vorweisen kann, erhält ein Los und kann so an der Tombola teilnehmen. Preise sind unter anderem ein Gutschein über eine Ballonfahrt, ein Tablet und attraktive Einkaufsgutscheine. Die Ziehung ist für 17 Uhr auf dem VR-Truck vorgesehen.

Von unserer Redaktion

Das Etatpaket für 2020 ist geschnürt: Welche Projekte die Stadt mit dem 99-Millionen-Euro-Haushalt angehen will, erläuterte Bürgermeister Matthias Nerlich am Dienstag im Rathaus.

29.10.2019

Das hätte schlimm ausgehen können: Im Mai war ein Kleintransporter in Eutzen von einem Zug erfasst worden. Der Fahrer wurde leicht verletzt, es entstand hoher Sachschaden. Jetzt hat das Amtsgericht den Fahrer des Transporters wegen gefährlichen Eingriffs in den Zugverkehr verurteilt.

29.10.2019

Eklat im Missbrauchs-Prozess: Jetzt tauchten plötzlich 13 Kartons voller Akten auf, die in der Verhandlung gegen das beschuldigte Pädagogen-Ehepaar eine wichtige Rolle spielen könnten. Das hat fatale Folgen.

29.10.2019