Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Dinosaurier auf dem Schützenplatz
Gifhorn Gifhorn Stadt Dinosaurier auf dem Schützenplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 19.10.2018
Dinos auf dem Schützenplatz: Vor allem für Kinder ist die Ausstellung aus dem Reich der Urzeit eine Attraktion. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

Der Schützenplatz steht voll mit mehr als 50 verschiedenen realitätsgetreuen Nachbildungen der Urzeit-Giganten. Besonders lohnt sich diese Ausstellung für Kinder, denn sie klettern auf den Ungetümen herum oder winken ihren Eltern aus dem Rachen zu. Außerdem werden sie im Ausgrabungscamp zu Dino-Forschern, graben Fossilien aus und erkunden verschiedene Forschungsstationen.

Vom räuberischen Velociraptor bis hin zum gewaltigen Brachiosaurus

Mit einem Repertoire, das vom räuberischen Velociraptor bis hin zum gewaltigen Brachiosaurus reicht, gibt es viele detaillierte Nachbildungen zu bewundern. In einem Zelt informiert ein Film über die Geschichte der Dinosaurier und ihre Lebensweise.

Anzeige
Die Ausstellung mit realitätsgetreuen Nachbildungen der Urzeit-Giganten läuft noch bis zum Samstag

„Die Spurensuche ist besonders gut für die Kleinen“, sagte eine Mutter aus Tschechien, die gerade in Gifhorn zu Besuch ist. Außerdem fand der im Zelt gezeigte Film viel Zuspruch der jungen Besucher.

„Man hatte sich mehr erhofft“

Allerdings ließen auch kritische Stimmen verlauten, dass der Eintrittspreis mit neun Euro für Erwachsene und acht Euro für Kinder für das Angebot zu hoch sei. „Man hatte sich mehr erhofft“, meinte Katherina Lange aus Groß Oesingen, Besucherin der Ausstellung.

Ausstellung kommt größtenteils gut an

Dennoch kam die Ausstellung auf dem Schützenplatz größtenteils sehr gut bei den Besuchern an. Familie Groß aus Fallersleben versicherte, es sei „wirklich schön“ und in jeden Fall sehenswert. In einem Punkt waren sich die Besucher einig: „Dinosaurier im Reich der Urzeit“ ist eine schöne Ausstellung gerade für Kinder und Familien.

Von Adrian Söchting