Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Unser Aller Festival: The Hooters rocken den Gifhorner Schlosshof
Gifhorn Gifhorn Stadt Unser Aller Festival: The Hooters rocken den Gifhorner Schlosshof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 22.11.2019
Rocken den Schlosshof: The Hooters treten bei Unser Aller Festival auf. Quelle: Paul Bossenmaier
Landkreis Gifhorn

Die Veranstalter von Unser Aller Festival haben jetzt drei weitere Künstler für die Veranstaltungsreihe unter Vertrag. Darunter sind auch die Hooters, die das Abschlusskonzert am 7. Juni im Gifhorner Schlosshof bestreiten werden.

The Hooters geben Abschlusskonzert

Das große Abschlusskonzert wird mit der US-Band The Hooters ein Act bestreiten, der mit Hits wie „All You Zombies“, „Johnny B“ und „Satellite“ internationale Bekanntheit erlangte. Initiator und Schirmherr Dr. Andreas Ebel freut sich über die Erweiterung des Programms: „Ich begrüße es sehr, dass unser Veranstalter weitere herausragende Künstler so frühzeitig unter Vertrag nehmen konnte. Gerade The Hooters sind eine international bekannte und erfolgreiche Rockband, für die wir auf dem Schlossinnenhof sicherlich schon bald ausverkauft melden können. Aber auch die beiden Genres Jazz und Klassik sind jetzt würdig und hochkarätig im Programm des nächsten Jahres vertreten.“

Genre Jazz und Soul kommt nicht zu kurz

Dabei wird das Genre Jazz von Martin Weller besetzt, erster Solotrompeter und Direktor des Staatsorchesters Braunschweig. Er wird am Mittwoch, 3. Juni, mit einem kleinen aber feinen Ensemble in der Thomaskirche in Neudorf-Platendorf antreten und einen klassischen Akzent setzen – unter dem Titel „Sound the Trumpet“. Am Donnerstag, 4. Juni, wird es dann mit Nicole Atkins im Kloster Isenhagen in Hankensbüttel den Auftritt einer US-amerikanischen Singer-Songwriterin zu erleben geben, die musikalisch tief im Crooner-Jazz und Soul der 60er Jahre verwurzelt ist.

Bildergalerie: Diese Stars sind 2020 dabei

Unser Aller Festival 2020: Diese Stars treten im Landkreis Gifhorn auf.

Special Guests bei Black River Delta und Radio Doria

Auch zum Thema Special Guests/Supports gibt es Neuigkeiten: So werden die Herren von Black River Delta mit dem Hamburger Hardcore-Trio Ripe & Ruin einen mehr als passenden Special Guest dabeihaben, und mit der Braunschweiger Formation Restorchester präsentiert auch Jon Flemming Olsen einen kongenialen Support-Act. Radio Doria schließlich werden von dem gefühlvollen Singer-Songwriter-Duo Herbstbrüder verstärkt werden.

Gemeinsames Singen mit der Kreismusikschule

Zudem gib es zum Schluss noch ein ganz besonderes Unser Aller Festival-Special zu verkünden, das in Kooperation mit der Kreismusikschule Gifhorn realisiert wird: Am 4. Juni bietet sich im Clara-Schumann-Saal der Kreismusikschule Gifhorn die schöne Gelegenheit, miteinander zu singen – begleitet von einer fünfköpfigen Band der Kreismusikschule.

Tickets für alle Veranstaltungen sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie auf www.allerfestival.de erhältlich. Inhaber der Gifhorner Ehrenamtskarte erhalten einen Rabatt auf Tickets von zehn Prozent.

Unser Aller Festival 2020: Das Programm

Unser Aller Festival geht in die dritte Runde. 13 Konzerte, Lesungen und Shows sind geplant. Hier ein Überblick:

Donnerstag, 28. Mai, 20 Uhr, Kultbahnhof Gifhorn: Indie-Rock-Konzert, Band noch unbekannt

Freitag, 29. Mai, 20 Uhr, Kultbahnhof Gifhorn: HipHop mit AFROB

Freitag, 29. Mai, 20 Uhr, Haus Kreyenberg Wittingen: Krimi-Lesung mit Schauspieler Roland Jankowsky

Samstag, 30. Mai, 20 Uhr, Kultbahnhof Gifhorn: Bluesrock mit Black River Delta

Samstag, 30. Mai, 20 Uhr, Gut Martinsbüttel Meine: Liedermacher Jon Flemming Olsen präsentiert sein neues Album

Sonntag, 31. Mai, Gewölbekeller Künstlerhaus Meinersen: Live-Hörspiele mit Ronald Schober und Tobias Kilian, 15.30 Uhr „Des Kaisers neue Kleider“ für Kinder; 19 Uhr „Moby Dick“ für Erwachsene

Dienstag, 2. Juni, 20 Uhr, Radener Deele, Rade: Comedy-Zaubershow mit Siegfried und Joy

Mittwoch, 3. Juni, 20 Uhr, Thomaskirche Neudorf-Platendorf: Klassik-Konzert mit Martin Weller

Donnerstag, 4. Juni, 20 Uhr, Klosterkirche Isenhagen: Jazz-Konzert mit Singer/Songwriterin Nicole Atkins

Donnerstag, 4. Juni, Kreismusikschule Gifhorn, Clara-Schumann-Saal, Unser Aller Musik, Sing mit

Freitag, 5. Juni, 20 Uhr, Schlosshof Gifhorn: Spider Murphy Gang, Rock und Neue Deutsche Welle

Samstag, 6. Juni, 20 Uhr, Schlosshof Gifhorn: Radio Doria, die Band von Schauspieler Jan Josef Liefers singt alte Hits in neuem Gewand

Sonntag, 7. Juni, 20 Uhr, Schlosshof Gifhorn: Classic-Rock-Konzert mit The Hooters

Karten gibt es ab Freitag, 15. November, 9 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem der Konzertkasse im Haus der Aller-Zeitung und über den AZ-Onlineshop unter www.tickets.waz-online.de

Von unserer Redaktion

Ist der Tisch akkurat gedeckt? Werden die Speisen professionell angereicht? Und wie gut war die Lammkeule ausgelöst? Angehende Köche, Restaurant- und Hotelfachleute stellten sich der Jugendmeisterschaft.

21.11.2019

Geht sie, oder geht sie nicht? So ganz sicher können sich Verkehrsteilnehmer bei der nagelneuen Ampel an der Kreuzung mit Bahnübergang Calberlaher Damm in Gifhorn offenbar immer noch nicht sein.

21.11.2019

Warnung für alle Gifhorner: Die echte Polizei meldet per Twitter, dass Ganoven sich aktuell gehäuft am Telefon als Polizisten ausgeben – und dabei nichts Gutes im Schilde führen.

21.11.2019