Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Regionale Wirtschaft trotzt Konjunkturpessimismus
Gifhorn Gifhorn Stadt Regionale Wirtschaft trotzt Konjunkturpessimismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 17.07.2018
Umfrage der IHK: Die regionale Wirtschaft im Bezirk Lüneburg-Wolfsburg läuft derzeit gut. Quelle: dpa Archiv
Landkreis Gifhorn

Der Konjunkturklimaindex erreicht mit 121 Punkten ein ausgezeichnetes Ergebnis, ist im Vergleich zum Vorquartal allerdings um drei Punkte gesunken, weil viele Unsicherheitsfaktoren auf die Zukunftserwartungen drücken, während die aktuelle Wirtschaftslage auf das höchste Niveau seit Ende 2011 gestiegen ist.

Regionale Wirtschaft läuft „sehr gut“

„Unsere regionale Wirtschaft läuft aktuell sehr gut. Die Binnennachfrage ist aufgrund der guten Arbeitsmarktsituation und steigender Löhne mehr als solide“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert. „Die Zukunftserwartungen unserer Mitgliedsbetriebe weisen allerdings eine Delle auf, und das dürfte vor allem an der Zuspitzung der internationalen Handelskonflikte liegen“, nennt Zeinert Importzölle der USA und entsprechende Vergeltungsmaßnahmen der EU als Beispiel. Brexit, steigende Arbeitskosten, Energie- und Rohstoffpreise sowie eine stetig anwachsende Bürokratielast kommen dazu, der Fachkräftemangel hat einen neuen Negativrekord erzielt.

Skepsis bei Groß -und Einzelhandel

Die Industrie zeigt sich davon unbeeindruckt und erreicht einen sehr guten Indexwert von 126. Das ist ein Plus von einem Punkt im Vergleich zur Frühjahrsumfrage. Auch die Bauwirtschaft boomt weiter und erreicht einen Klimaindex von 135. Die Digitalisierung treibt die Stimmung in der Dienstleistungswirtschaft auf 128 Punkte, Groß- und Einzelhandel liegen mit Indexwerten von 112 und 114 wegen besonders skeptischer Zukunftserwartungen zwar unterhalb des IHK-Durchschnitts, aber immer noch weit oberhalb der neutralen 100-Punkte-Linie.

350 Betriebe beteiligen sich an Umfrage

Für die Konjunkturumfrage haben im Juni und Juli 2018 mehr als 350 Betriebe aus dem IHK-Bezirk eine Einschätzung ihrer aktuellen und künftigen Wirtschaftslage abgegeben. Interessierte Unternehmen können sich unter www.ihk-lueneburg.de/umfrage-teilnehmer für die Teilnahme registrieren.

Von unserer Redaktion

Gifhorn ist ins Visier krimineller Familienclans geraten – und damit auch in den Fokus eines landesweiten Projekts von Innenministerium und Polizei. Das bestätigte das Landeskriminalamt auf AZ-Nachfrage.

19.07.2018

Entlastung im Westen Gifhorns: Die L 320 zwischen der B 4 und Leiferde wird voraussichtlich am Mittwoch, 18. Juli, wieder für den Verkehr frei gegeben. Dennoch gibt es weiter Einschränkungen für Autofahrer.

16.07.2018

Erbsensuppe schlemmen für den guten Zweck: Als Erlös aus dem Gifhorn-Tag der Nijmegen-Marschierer gibt es 666 Euro für die Kinderfeuerwehren in der Stadt.

16.07.2018