Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ukrainische Zeitungsmacher zu Besuch bei der AZ
Gifhorn Gifhorn Stadt Ukrainische Zeitungsmacher zu Besuch bei der AZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 25.04.2019
Besuch in der Partnerstadt: Journalistinnen aus der ukrainischen Stadt Korssun-Schewtschenkiwski wurden am Mittwoch von Bürgermeister Matthias Nerlich und Vertretern der Stadtratsfraktionen empfangen. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

Wie arbeiten die Journalisten in Gifhorns Partnerstadt Korssun-Schew-tschenkiwski in der Ukraine, wie bei der Aller-Zeitung? Vor dem städtischen Empfang der Nadrossja-Chefredakteurin Svitlana Perets, ihrer Stellvertreterin Valentyna Dovhopola und der Layouterin Tetiana Danilchenko besuchten die drei Frauen die Redaktion der Aller-Zeitung, sprachen ausführlich mit Redaktionsleiterin Christina Rudert und ihrem Vorgänger Frank Reddel über die Arbeitsabläufe.

Aktuell ist die Präsidentschaftswahl zentrales Thema, berichtet Svitlana Perets. Die Titelseite der Wochenzeitung informiert darüber, wie die Korssuner gewählt haben. Insgesamt stellen die Kolleginnen viele Gemeinsamkeiten fest, was Themenfindung, Kontakte zu den Lesern und die zunehmende Bedeutung des Internets angeht.

Besuch in der Partnerstadt: Journalistinnen aus dem ukrainischen Korssun-Schewtschenkiwski statteten der Redaktion der Aller-Zeitung einen Besuch ab. Quelle: Cagla Canidar

Übrigens erscheint die Nadrossja in der nächsten Woche nicht, weil die drei Journalistinnen zurzeit hier zu Gast sind. „Eine Kollegin musste sozusagen als Notdienst zuhause bleiben, und die vorige Nadrossja hatte 16 statt der sonst üblichen zwölf Seiten“, sagt Valentyna Dovhopola.

„Für uns ist es etwas Besonderes, drei Vertreterinnen der Zeitung unserer Partnerstadt hier zu haben“, begrüßte Bürgermeister Matthias Nerlich die Journalistinnen. Neben Dr. Klaus Meister von der Stadt waren mit Willy Knerr (CDU), Ulrich Stenzel (SPD), Nicole Wockenfuß (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Stefan Armbrecht (FDP) und Stefan Marzischewski-Drewes (AfD) auch die Fraktionen im Stadtrat vertreten. Die Journalistinnen verteilten an ihre Gastgeber Arbeiten heimischer Künstler als Geschenke.

Von der AZ-Redaktion

Indonesischer Tempeltanz, afrikanische Trommelklänge oder mexikanische Speisen: Zum bereits siebten Mal findet das Fest der Kulturen „Gifhorn international“ am Samstag, 27. April, mitten in der Fußgängerzone statt. Hunderte von Akteuren sind dabei.

25.04.2019

Gute Nachricht für die Gemeinden, die unter dem starken Befall des Eichenprozessionsspinners leiden: Kostet die Bekämpfung mehr als 10.000 Euro, gibt’s finanzielle Unterstützung vom Kreis. Das hat der Kreistag am Mittwoch beschlossen.

27.04.2019

Unter 45 Landkreisen und kreisfreien Städten in Niedersachsen landet Gifhorn auf Platz fünf der Regionen mit Zukunft – Landrat Dr. Andreas Ebel ist stolz. „Das ist ja nicht ohne Grund so.“

27.04.2019