Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Weihnachtsmärchen: Die Erdmännchen im Elfenwald
Gifhorn Gifhorn Stadt Weihnachtsmärchen: Die Erdmännchen im Elfenwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 14.11.2019
Theaterverein Gifhorn: In diesem Jahr wird das  Weihnachtsmärchen „Die Erdmännchen im Elfenwald" gezeigt. Quelle: Theaterverein Gifhorn
Gifhorn

Das Märchen des Theatervereins Gifhorn heißt „Die Erdmännchen im Elfenwald (Philly Phantastico)“ und stammt aus der Feder von Christina Stenger. Fünf Aufführungen plant der Verein derzeit.

Darum geht es in dem Stück

Die Erdmännchen Philly Faulpelz und Harry Hasenfuß führen ein Leben in Zufriedenheit. Doch eines Tages finden sie einen Zauberstab, der sich als Stab der an der Erdoberfläche lebenden Elfenkönigin entpuppt. Sie müssen den Stab unbedingt zurückbringen, damit die Jahreszeiten, die von den Elfen dirigiert werden, auf der Erde erhalten bleiben. Diese Aufgabe erweist sich als schwierig, denn die beiden müssen dabei die böse Hexe Grusella überwinden. Bei diesem Abenteuer sind die beiden nicht allein, denn Feen und die Biologielehrerin Berta Buntspecht stehen ihnen zur Seite. Und da sind ja auch noch die jungen Zuschauer, die den Helden auf der Bühne sicher ordentlich mithelfen werden.

Für Kinder ab fünf Jahren

Es ist ein Märchen voller Komik, Fantasie und Tempo, eine Geschichte, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen zu begeistern mag. Handlung und Dialoge sind für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Es spielen Ashley Werner, Elfi Schmidt, Henriette Uwera, Jakob Meyer-Lehnert, Jonathan Schupp, Liesa Hellmold, Liv Harriet Heyer, Liza Heumann, Lukas Hellmold und Martin Oppermann. Regie führen Elfi Schmidt und Manuela Schupp.

Hier gibt es die Karten

Fünf Aufführungen sind geplant. Die am Freitag, 29. November, um 9 Uhr in der FBZ Grille in Gifhorn ist bereits ausverkauft, für die um 11 Uhr gibt es noch Restkarten. Eine weitere Vorstellung in der Grille gibt es am Samstag, 30. November, um 15 Uhr. Für Sonntag, 1. Dezember, ist um 16 eine Aufführung im Dorfgemeinschaftshaus Kästorf geplant. Karten gibt es für vier Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene. Bestellungen sind per E-Mail oder online möglich, Informationen dazu unter www.theaterverein-gifhorn.de.

Die fünfte Vorstellung findet am Samstag, 7. Dezember, um 15 Uhr in der Bürgerhalle Rötgesbüttel statt. Sie ist eine Veranstaltung der Gemeinde für die kleinen und großen Einwohner von Rötgesbüttel.

Von unserer Redaktion

Die Öffnung der Grenze bei Brome und Zicherie hat der Lessiener Winfried Rolke knapp verpasst, freute sich aber über die neue Reisefreiheit. Vor allem wegen der Schikanen und Beschränkungen vorher.

14.11.2019

Vermutlich wurde das Herrenfahrrad gestohlen, aber die Polizei weiß noch nicht, wem es gehört.

14.11.2019

Die Feuerwehren im Landkreis Gifhorn stellen sich für die Zukunft auf. Ein zweiteiliges Konzept bildet dabei den Rahmen. Wie’s funktioniert, wurde im Ausschuss für Feuerschutz und Rettungswesen erklärt.

14.11.2019