Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt The Voice of Gifhorn: Preise für Gewinner
Gifhorn Gifhorn Stadt The Voice of Gifhorn: Preise für Gewinner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 11.09.2019
The Voice of Gifhorn: Für zwei Gewinnerinnen und einen Gewinner gab’s jetzt als Anerkennung Geldpreise. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

Auf die Bühne gehen und seinen Lieblingssong präsentieren: Ein Sänger und zwei Sängerinnen überzeugten mit ihrer Darbietung beim Gifhorner Altstadtfest die Jury. Für die Gewinner des Wettbewerbs „The Voice of Gifhorn“ gab’s jetzt zur Belohnung Geldpreise.

Birte Wolinski siegt

Den dritten Platz belegte in diesem Jahr die gebürtige Gifhornerin Manuela Kolmer, die bereits zum vierten Mal dabei war. Die 21-Jährige, die derzeit Uelzen lebt, begeisterte das Publikum mit „Toxic“ von Britney Spears und erhielt 100 Euro, die der Hagebaumarkt spendierte. Auf dem zweiten Platz landete der Braunschweiger Nicholas Lindner (22) aus Braunschweig mit „Rise like a Phoenix“ von Conchita Wurst. Er erhielt einen 300-Euro-Geldpreis von der WiSta. Siegerin wurde Birte Wolinski (21) aus Abbesbüttel, die mit ihrer Interpretation von Lady Gagas „Shallow“ die Jury überzeugte. Für sie gab es 500 Euro von den Stadtwerken.

Elf Teilnehmer sind dabei

Für den Wettstreit „The Voice of Gifhorn“ hatten sich in diesem Jahr 14 Sängerinnen und Sänger angemeldet. Auf die Bühne am Schillerplatz wagten sich schließlich elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um ihre selbst ausgewählten Songs zu präsentieren.

Martin Ohlendorf, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Gifhorn GmbH (WiSta), und Normann Weiss, Kundenbüro-Leiter der Stadtwerke Gifhorn, gratulierten dem Gewinner und den beiden Gewinnerinnen zum Erfolg. „Ihr Auftritt hat mich unheimlich beeindruckt“, zollte der WiSta-Chef dem Trio Lob und Anerkennung. „Ich hätte überhaupt nicht mit einem Sieg gerechnet“, strahlte Birte Wolinski, die von Weiss und Ohlendorf wenig später den Hauptgewinn entgegen nahm.

Von Uwe Stadtlich

Umfragen Mitmachen und gewinnen! - Spenden Sie für arme Kinder?

Zahlreiche Kinder in der Region leben in Armut oder sind von Armut bedroht. Einige Initiativen kümmern sich darum, dass sie Mittagessen und Bildungsangebote über die Leistungen des Sozialstaats hinaus bekommen. Sie sind auf Hilfe von Spendern angewiesen. Wie spendewillig sind die Gifhorner, Peiner und Wolfsburger? Wer an unserer AZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

11.09.2019

Wie schafft es eine Arbeit suchende Mutter, fünf Kinder über die Runden zu bringen? Ein bisschen (Über-)Lebenskünstler muss sie da wohl schon sein. Ein Beispiel aus Gifhorn.

11.09.2019

Das Amtsgericht Gifhorn hat einen 50-Jährigen zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er seiner jetzigen Ex-Frau nachgestellt, sie beleidigt und geschlagen hat. Und das, obwohl ein Kontakt- und Näherungsverbot bestanden.

10.09.2019