Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Heidi-Klum-Show: Wird ein Osloßer Queen of Drags?
Gifhorn Gifhorn Stadt Heidi-Klum-Show: Wird ein Osloßer Queen of Drags?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:43 25.11.2019
Ein Osloßer bei Queen of Drags: Aria Addams hat bislang in der Show gepunktet. Quelle: Pro7/Martin Ehleben
Osloß

Zehn Drag Queens aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpfen in der Pro7-Show Queens of Drags in Los Angeles um die Krone. In der Promi-Jury sitzen Starmodel Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz (Tokio Hotel) – und sie muss auch ein Osloßer (22) als Aria Addams Staffel für Staffel überzeugen.

So ging es los

Von Osloß auf die große Showbühne vor einem Millionen-Publikum – eher zufällig nahmen die Dinge einmal ihren Lauf, ehe der 22-Jährige nun in Los Angeles den Olymp im Showbusiness stürmt. Aria – der bürgerliche Name ist übrigens streng geheim – besuchte einmal eine Travestie-Show und damit entbrannte seine Lust, sich als Mann zum Entertainen in Frauenkleider zu schmeißen. So könne er sein kreatives Talent voll ausleben. Drag sei eine Kunstform und ein Ausdruck verschiedener Gefühle.

Was ihm an Osloß gefällt

Ein Millionenpublikum verfolgt die neue Show von Heidi Klum – bei Queen of Drags ist auch ein 22-Jähriger aus Osloß dabei.

Wie fühlt es sich an, bei Heidi Klum Teil der Show zu sein? So richtig fassen Aria es noch nicht. „Ich hätte nie gedacht, dass mir sowas als Junge vom Dorfe einmal passiert.“ In Osloß wuchs die Drag Queen übrigens auf, lebt dort immer noch und dort genieße sie „manchmal die Vorzüge eines ruhigen Dorflebens“.

Sie will mit ihrer Teilnahme ein Zeichen setzen. „Damit die Leute merken, dass Drag etwas Tolles für jedermann ist und unfassbar viel Spaß macht.“ Bislang konnte Aria bei der Jury stets punkten. Am Donnerstag, 20.15 Uhr auf Pro 7, geht es um das Thema Märchen. Alle Drag Queens müssen sich dabei in eine Figur verwandeln.

Drag soll zum Hauptberuf werden

Wie sie sich Chancen im Konkurrentenfeld ausrechnet? „Ich trete gegen unfassbar talentierte und vielseitige Künstler an, von denen es jeder verdient hätte zu gewinnen.“

Nach der Show möchte Aria gerne Drag zum Hauptberuf machen. „Darüber hinaus hoffe ich einfach, dass unsere Community noch mehr Sichtbarkeit und Toleranz erfährt, und ich denke damit sind wir auf einem guten Weg.“

Von Andrea Posselt

Der Agrarpakt der Bundesregierung lässt auch Gifhorner Landwirten weiter keine Ruhe. Sie starten Dienstagnacht zur großen Trecker-Sternfahrt in die Bundeshauptstadt – denn für sie steht viel auf dem Spiel.

25.11.2019

Mit einem erweiterten Sicherheitskonzept wollen Stadt und Polizei die Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarktes schützen. Für die Hindenburgstraße gilt ein Durchfahrt-Verbot, doch es gibt Ausnahmeregelungen.

25.11.2019

Die Vorbereitungen für den Gifhorner Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren. Überall in der Fußgängerzone wird geschraubt, gebohrt und gehämmert. Am Mittwoch ist die Eröffnung.

25.11.2019