Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt So frischt der Landkreis Onlineratgeber auf
Gifhorn Gifhorn Stadt So frischt der Landkreis Onlineratgeber auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 28.03.2019
Auftakt im Rittersaal: Unter anderem Jürgen Spexard von der Firma Gebit sprach zu Vertretern aus den Bereichen Jugend, Soziales und Gesundheit zum neuen Familienwegweiser. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

Welche Angebote gibt es im Landkreis für Kleinkinder, welche für Senioren? Den Familienwegweiser im Internet gebe es seit fünf Jahren, sagte Landrat Dr. Andreas Ebel zur Begrüßung vor Vertretern von Vereinen, Verbänden und Institutionen, die Angebote rund um Familienangelegenheiten machen. „Mittlerweile, da sind wir ehrlich, ist es in die Jahre gekommen. Es ist höchste Zeit für eine Aktualisierung und Erweiterung.“

Was soll künftig im Familienwegweiser stehen, und wie soll es aufbereitet sein? Bei der Neugestaltung setzt der Landkreis nun auf die Erfahrung der Fachleute. „Dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Sie können mitbestimmen, welche Angebote Ihnen wichtig sind.“ Und wie sie in den neuen Wegweiser eingetragen werden sollen.

Als neue Themenbereiche kommen laut Ebel Gesundheit und Soziales zum Thema rund ums Kind hinzu. „Viele Familien interessieren sich auch für ambulante oder stationäre Pflege.“ Als Referent des Nachmittags sprach Jürgen Spexard von der Firma Gebit aus Münster, die schon den bisherigen Familienwegweiser kreiert hatte und den Prozess der Neugestaltung begleiten wird. Dazu soll auch eine Arbeitsgruppe ihren Beitrag leisten.

An die Auftaktveranstaltung von Dienstag sollen sich ab April noch drei Workshops anschließen. Das Online-Angebot ist unter www.familienwegweiser-gifhorn.de zu erreichen.

Von Dirk Reitmeister

„DSDS – Du sucht dein Superbuch“: Unter diesem Motto gab’s am Mittwochnachmittag in der Stadtbücherei eine ganz besondere Lesung für fast 100 Ganztagsschüler.

28.03.2019

Sein Wasserzähler läuft inzwischen wieder normal, Jürgen Schröder selbst dagegen auf 180. Der Gamsener soll im Januar innerhalb von drei Wochen fast so viel wie sonst in zwei Jahren verbraucht haben.

27.03.2019

Beim Service-Center der Stadt Wolfsburg läuft ab Montag, 1. April, die Eingangstelefonnummer der Verwaltung des Landkreises Gifhorn auf.

30.03.2019