Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Silvesterlauf: So geht’s sportlich ins neue Jahr
Gifhorn Gifhorn Stadt Silvesterlauf: So geht’s sportlich ins neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:49 28.12.2019
Gerettet: Auch 2019 findet wieder der Gifhorner Silvesterlauf statt. Quelle: Sebastian Preuß Archiv
Anzeige
Gifhorn

Die Laufgruppe von Stellwerk um Justus Sprengel hat die Initiative ergriffen und übernimmt die Organisation der Veranstaltung, zu der mehrere 100 Starter kamen. Die können wieder kommen, am 31. Dezember um 13.30 Uhr fällt im Schlosshof wie gewohnt der Startschuss. Und wer noch eine sportliche Schippe drauflegen möchte, hat auch wieder die Gelegenheit, um 14.15 Uhr zu einer zweiten Runde zu starten. Anmeldungen sind nur am Silvestertag direkt vor Ort ab 12 Uhr möglich.

Erlös für guten Zweck

Erneut wird der Silvesterlauf als Charity-Veranstaltung durchgeführt. Der Teilnehmerbeitrag von 4 Euro berechtigt gleichzeitig zur Teilnahme an einer Tombola. Die Einnahmen kommen dem Förderkreis von Stellwerk zugute, der Menschen in seelischen und finanziellen Notlagen direkt unterstützt.

Erfolgreiche Suche nach Nachfolgern

Sechsmal hatten Patricia und Karsten Krökel gemeinsam mit Kollegen, Freunden und Verwandten den Lauf auf die Beine gestellt, die Tombola organisiert und sich um die Ausschankgenehmigung für den Punsch gekümmert – schon länger waren die beiden Allerbütteler auf der Suche nach jemandem, der die Organisation wenigstens im Wechsel mit ihnen übernimmt.

Lesen Sie auch

Von unserer Redaktion

Musical-Star Angelika Milster kommt nach Gifhorn: Mit ihrem neuen Programm „Milster singt Musical“ tritt sie am 16. Januar in der Stadthalle auf – und hat Songs aus Cats, West Side Story oder Tarzan im Gepäck.

28.12.2019

Ins neue Jahr tanzen und dabei mit vielen Menschen Spaß haben – an einigen Orten im Landkreis Gifhorn ist das möglich.

28.12.2019

Mehr als vier Wochen lang hat der Weihnachtsmarkt das Bild in der Gifhorner Fußgängerzone geprägt. Viele Standbetreiber sind mit dem Geschäft zufrieden – aber es gibt auch Kritik und Verbesserungsvorschläge.

28.12.2019