Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Dragenkreuzung: Kommt endlich die richtige Bahnschranke?
Gifhorn Gifhorn Stadt Dragenkreuzung: Kommt endlich die richtige Bahnschranke?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 03.03.2019
Bahn-Posse an der Dragenkreuzung: Die überlange Elf-Meter-Schranke soll endlich in den kommenden Tagen genehmigt und dann „umgehend“ installiert werden.
Bahn-Posse an der Dragenkreuzung: Die überlange Elf-Meter-Schranke soll endlich in den kommenden Tagen genehmigt und dann „umgehend“ installiert werden. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

Seit zweieinhalb Monaten ist die Linksabbiegerspur der B 188 nach Triangel gesperrt, weil die neu eingebaute Schranke am sanierten Bahnübergang 1,20 Meter zu kurz ist. Mehrere Fernsehsender haben inzwischen darüber berichtet, dass für die komplette Sperrung der drei Fahrstreifen an dieser Stelle eine elf Meter lange Schranke nötig ist, die die Deutsche Bahn sich aber selber erst noch als Überlänge genehmigen muss. Inzwischen heißt es bei dem Unternehmen, dass es dabei nur noch um Tage gehen soll.

Genehmigung in den nächsten Tagen

„Die Genehmigung wird in den nächsten Tagen erwartet, dann wird auch der neue Schrankenbaum umgehend installiert“, teilte eine Bahnsprecherin auf Nachhaken der AZ mit. Von dem Austausch sollen die Gifhorner wenig mitbekommen. Nicht, dass die Bahn etwas zu verheimlichen hätte: „Da diese Arbeiten nachts stattfinden, werden die Behinderungen auf der Straße sehr gering sein.“

Immer wieder Staus

Das haben sich die Pendler dann auch verdient: Weil die von der Schranke nur zu zwei Dritteln abgedeckte Linksabbiegespur aus Sicherheitsgründen gesperrt ist, bleiben nur etwa 30 von 130 Metern Aufstellfläche vor der Ampel übrig. Deshalb blockieren in der Hauptverkehrszeit wartende Linksabbieger die Geradeausspur nach Wolfsburg. Seit Freigabe des Bahnübergangs kam es immer wieder zu Staus. Bahn-Mitarbeiter mussten sich bei Reparaturen vor Ort von erzürnten Autofahrern beschimpfen lassen.

Pannen-Schranke: Weiterführende Links

Pleiten, Pech und Pannen an der Dragenkreuzung: Erst war die Schranke zu kurz, später kaputt – jetzt kommt die Pannen-Schranke ins TV. Eine Übersicht der Ereignisse:

02.02.2019 – Abbiegespur gesperrt, weil Schranke zu kurz ist

06.02.2019 – B 188: Jetzt ist die Schranke abgeknickt

07.02.2019 – Dragenkreuzung: So läuft’s ohne die Knick-Schranke

11.02.2019 – Pannen-Schranke an der B188 bald im Fernsehen

Von Dirk Reitmeister

27.02.2019
02.03.2019