Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei stoppt berauschten E-Scooter-Fahrer in Gifhorns Fußgängerzone
Gifhorn Gifhorn Stadt

Polizei stoppt E-Scooter-Fahrer in Gifhorns Fußgängerzone

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 02.09.2020
Kontrolle in Gifhorns Fußgängerzone: Die Polizei erwischte einen E-Scooter-Fahrer, der Drogen genommen hatte. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Anzeige
Gifhorn

Einen berauschten E-Scooter-Fahrer holte die Gifhorner Polizei am Mittwoch gegen 11.40 Uhr in der Fußgängerzone von seinem Zweirad. Der 25-Jährige war den Beamten auf seinem Scooter entgegen gerollt, die stoppten ihn zur Kontrolle. Dabei wurde der Mann zunehmend nervöser, wie die Polizei berichtet. Es stellte sich heraus, dass er Drogen genommen hatte und außerdem noch eine Konsumeinheit Marihuana bei sich trug. Gegen den Lüneburger wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren und ein Strafverfahren eingeleitet, die Betäubungsmittel wurden sichergestellt.

Lesen Sie auch:

Von der AZ-Redaktion