Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Paulus-Kindergarten in Pfarrwohnung eingezogen
Gifhorn Gifhorn Stadt Paulus-Kindergarten in Pfarrwohnung eingezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:00 28.10.2016
Der Paulus-Kindergarten ist gewachsen: Aus einer alten Pfarrwohnung wurden neue Räume für eine Kindergartengruppe.  Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige

„Wir konnten 24 neue Kinder aufnehmen“, sagt Einrichtungsleiterin Sonja Jander. Grund für den Umbau der alten Pfarrwohnung zu einer Gruppe mit vier Räumen plus Küche war der Trend zu mehr Ganztagsbetreuung. „Wir haben umstrukturiert und aus einer Nachmittags- eine Ganztagsgruppe gemacht. Dadurch mussten wir umziehen.“ Ganztagsgruppen bräuchten mehr Platz für pädagogischen Angebote.

Den Umbau hat die Stadt Gifhorn in die Hand genommen, die als Träger der Kinderbetreuung die Räume von der Kirchengemeinde anmietet. Rund 160.000 Euro wurden außerplanmäßig bereit gestellt, so Erste Stadträtin Kerstin Meyer. Baubeginn war Mitte Juni, Anfang August zogen die Kinder ein. Über diese Punktlandung freuten sich auch Pastor Georg Julius und Kirchenvorsteherin Vera Himmelreich.

Anzeige

Jedoch waren die Räume da noch nicht ganz fertig, einige Restarbeiten noch zu erledigen, so Jander. Und: Noch nutzt der Kindergarten geliehenes Mobiliar, das eigentliche wird noch geliefert.

rtm

Anzeige