Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt OHG: So lief der Praxistest der Ski-AG
Gifhorn Gifhorn Stadt OHG: So lief der Praxistest der Ski-AG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 29.04.2019
Schnee, Sonne und ein guter Lauf für alle: Die Ski-AG des OHG hatte jetzt viel Spaß in Österreich. Quelle: privat
Gifhorn

Darauf hatten sich die 32 Schülerinnen und Schüler der Ski-AG des OHG schon lange gefreut: Nachdem sie sich zehn Wochen lang mit Skigymnastik und Theoriewissen auf diese Fahrt vorbereitet hatten, ging es am kürzlich endlich los nach Österreich. Die Erwartungen der Jugendlichen aus dem 10. und 11. Jahrgang wurden nicht enttäuscht: Das Skigebiet im Ötztal war noch herrlich verschneit und bot an Pisten alles, was das Skifahrerherz begehrt, vom flachen Anfängerhang bis hin zur schwarzen Piste. Die Betreuung der beiden Anfängergruppen und der Fortgeschrittenen-Gruppe übernahmen drei Sportlehrer der Schule.

„Die Schüler waren hochmotiviert“

Michael Kröhn, Leiter der Fahrt, äußerte sich begeistert: „Ich freue mich riesig darüber, wie fantastisch die Gruppe mitgezogen hat. Die Schüler waren hochmotiviert, nach nur zwei Tagen konnten sogar alle Anfänger die roten Pisten bewältigen.“ Die Fortgeschrittenen kamen in den fünf Tagen Skikurs ebenfalls auf ihre Kosten. Sie erweiterten ihre Kenntnisse in der Carving-Technik und feilten an der Technik im steilen Gelände. Und auch Petrus leistete seinen Beitrag zum Gelingen der Fahrt: Vier von fünf Tagen perfektes Sonnenwetter und ein Tag mit Schneefall war das i-Tüpfelchen für dieses tolle Erlebnis.

Von unserer Redaktion

Freunde historischer Fahrzeuge kommen am kommenden Samstag wieder voll auf ihre Kosten: Dann steigt auf dem Schützenplatz in Gifhorn wieder ein Oldtimertreffen.

29.04.2019

Mittags hatte es wegen des Regens ja noch nicht so ausgesehen, als wenn der verkaufsoffene Sonntag ein Erfolg werden könnte. Doch dann rissen die Wolken auf und die Schnäppchenjäger und Sonntagsbummler strömten in die Fußgängerzone.

28.04.2019

Anfangs sah es ja nicht so aus, als wenn der 6. Gifhorner Lauftag am Sonntag mit einer großen Teilnehmerzahl punkten könnte. Doch der Regen machte den Läufern offenbar nicht viel aus. Insgesamt 475 Zieleinläufer zählte das Organisationsteam vom VfR Wilsche-Neubokel um Stefan Hölter am Ende.

28.04.2019