Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Landkreis Gifhorn: Kinderzahl top, Kinderbetreuung ein Flop
Gifhorn Gifhorn Stadt Landkreis Gifhorn: Kinderzahl top, Kinderbetreuung ein Flop
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 27.04.2019
Das kann sich sehen lassen: Bei den Regionen mit Zukunft belegt Gifhorn insgesamt Platz fünf. Quelle: AZ
Landkreis Gifhorn

Landrat Dr. Andreas Ebel schätzt die wirtschaftliche Situation im Landkreis Gifhorn positiv ein, und auch die Familienfreundlichkeit des Landkreises trage zu diesem hervorragenden Ranking bei. „Das ist ein tolles Ergebnis – und wir arbeiten weiter daran, dass es so bleibt.“ Auch im bundesweiten Vergleich muss sich Gifhorn nicht verstecken: Die beste Bewertung erreicht die Stadt München mit einem Wert von 2,32, die schlechteste die Stadt Gelsenkirchen mit 4,71.

Gesamtnote von 3,11

Gifhorn erzielt eine Gesamtnote von 3,11 und „schneidet damit im bundesweiten Vergleich überdurchschnittlich gut ab“.

Wolfsburg in Niedersachsen auf Platz ein

In Niedersachsen ist Wolfsburg auf Platz eins gelandet, gefolgt vom Landkreis Harburg und der Stadt Braunschweig. Dann kommt noch Vechta, und dann taucht schon Gifhorn in dem Ranking zur demografischen Lage der Nation unter dem Titel „Wie zukunftsfähig Deutschlands Regionen sind“ auf, das vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung erstellt wurde.

21 Kriterien benotet

21 Kriterien werden in einem Schulnotensystem bewertet. Dazu gehören Einzelpunkte in den vier Oberkategorien Demografie, Wirtschaft, Bildung und Familienfreundlichkeit. Die Bewertungen dazu: 2,7 und damit Platz 5 für die Demografie, 3,4 und damit Platz 6 für die Wirtschaft, 3,0 und damit Platz 4 für die Bildung und 3,3 und damit sogar Platz 3 für die Familienfreundlichkeit.

Glatte Eins im Bereich Demografie für die Kinderzahl

Die beste Bewertung, nämlich eine glatte 1, hat Gifhorn im Bereich Demografie für die Kinderzahl bekommen. Eine 2 gab’s zum Beispiel für das Kriterium Beschäftigung und Wohnraum.

Nachholbedarf beim Thema Kinderbetreuung

Deutlich Nachholbedarf gibt’s allerdings beim Thema Kinderbetreuung – die wurde nur mit einer 5 bewertet, ebenso das Bruttoinlandsprodukt.

Von Christina Rudert

Neue Situation im Fall des Pädagogen-Paars, dem der Missbrauch von Schutzbefohlenen in einer Gifhorner Wohngruppe vorgeworfen wird: Der für Freitag geplante Gütetermin des Ehemanns (56) vor dem Arbeitsgericht Braunschweig ist aufgehoben worden.

27.04.2019

Für die 70 Steppkes des Kindergartens Gifhörnchen war es ein einmaliges Erlebnis: Sie halfen am Mittwochvormittag beim Pflanzen von Obstbäumchen am Schlosssee. Die Früchte der Bäume dürfen sie später selbst ernten.

24.04.2019

Alle Jahre wieder testet das Gifhorner Gesundheitsamt in den Schulen die Impfquote. Und gerade in Bezug auf eine gefährliche Krankheit gibt es erfreuliche Nachrichten.

24.04.2019